40% Rabatt auf Lehrbücher inklusive kostenlosem Versand weltweit und Springer Protocols eBooks für je 9,99!

Soziologie, eine multiparadigmatische Wissenschaft

Erkenntnisnotwendigkeit oder Übergangsstadium?

Herausgeber: Balog, Andreas, Schülein, Johann August (Hrsg.)

Vorschau
  • Erkenntnisnotwendigkeit oder Übergangsstadium?

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-91017-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15736-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band präsentiert Beiträge zu den Komplexen soziale Realität, Vielfalt soziologischer Theorien und Anwendungen. Die Perspektive der Autoren birgt die Chance in sich, dass auf der Basis eines Minimalverständnisses eine einheitliche Vorstellung über die Aufgaben und das Vorgehen der Soziologie entwickelt wird. Dies weitet auch den Blick für grundsätzliche Fragen hinsichtlich des Gegenstandsbereichs, des methodischen Vorgehens und allgemein in Bezug auf die Stellung des Faches im Rahmen der Sozialwissenschaften.

Über den Autor

Dr. Johann August Schülein ist Professor für Soziologie an der Universität Wien.
Dr. Andreas Balog ist Professor für Soziologie an der Universität Wien.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Einleitung oder: Warum erkenntnistheoretische Diskurse notwendige, aber endlose Geschichten sind

    Seiten 7-11

    Schülein, o.Univ.Professor Johann August

  • Soziale Realität und das Schicksal soziologischer Theorie

    Seiten 15-46

    Schülein, o.Univ.Professor Johann August

  • Soziale Welt und Realismus in der soziologischen Theorie

    Seiten 47-61

    Gröbl-Steinbach, Evelyn

  • Soziologie: theoretische Anarchie, Paradigmenvielfalt, Transdisziplinarität oder eine neue Form der Wissenschaft?

    Seiten 65-80

    Némedi, Professor Dénes

  • Paradigmen in der Soziologie — Explikation, Unterscheidungen und Unterschiede

    Seiten 81-103

    Gabriel, Mag. Dr. Ass.Prof. Manfred (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-91017-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15736-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Soziologie, eine multiparadigmatische Wissenschaft
Buchuntertitel
Erkenntnisnotwendigkeit oder Übergangsstadium?
Herausgeber
  • Andreas Balog
  • Johann August Schülein
Copyright
2008
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91017-8
DOI
10.1007/978-3-531-91017-8
Softcover ISBN
978-3-531-15736-8
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 322
Themen