Ostasien im 21. Jahrhundert
cover

Politische Partizipation und Regimelegitimität in der VR China

Band I: Der urbane Raum

Autoren: Heberer, Thomas, Schubert, Gunter

  • Politik und Gesellschaft in China

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90790-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15690-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Autoren präsentieren Teilergebnisse eines Forschungsvorhabens, das sich mit dem politischen Bewusstsein in der VR China im Kontext lokaler Partizipationsprozesse befasst hat. Untersucht wurde dabei die Einwirkung unterschiedlicher institutioneller Reformen der Partizipationserweiterung auf das politische Bewusstsein und Verhalten der ländlichen und urbanen Bevölkerung. Gerade in gesellschaftlichen Umbruchphasen büßen alte Orientierungsmuster ihre Wirksamkeit ein und beginnen neue und stärker individualisierte Momente eine größere Rolle im Denken und Handeln von Menschen zu spielen. Diese sind für die Stabilität und Legitimität des politischen Systems in China von fundamentaler Bedeutung.
Ausgangspunkt der Untersuchung in Band I ist das Bemühen des Parteistaates, durch die Gewährleistung von wirtschaftlicher Entwicklung, sozialer Wohlfahrt und öffentlicher Sicherheit in Chinas Städten gesellschaftliche Stabilität sowie politische Legitimität zu erzeugen. Diese Ziele werden zudem durch die Ermöglichung von mehr direkter Bürgerbeteiligung verfolgt.

Über den Autor

Prof. Dr. Thomas Heberer ist am Institut für Ostasienwissenschaften der Universität Duisburg-Essen tätig.
Prof. Dr. Gunter Schubert ist am Lehrstuhl Greater China Studies der Universität Tübingen tätig.

Stimmen zum Buch

"Insgesamt liegen die Stärken dieses Bandes in den zahlreichen zitierten Fallbeispielen im mittleren Teil des Buches. Der Leser erhält tieferen Einblick in die Organisation der Nachbarschaftsviertel und deren soziale Strukturierung. [...] Auf jeden Fall liefert dieses Buch provokante Thesen und theoretische Impulse für die breite Diskussion zur politischen Reform auf der Basisebene, sowie zu den Themenkomplexen Partizipation und Regimelegitimität. Es verdient, breit besprochen zu werden." ASIEN - The German Journal on Contemporary Asia, Oktober 2008

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)
  • Einleitung: Zum Hintergrund und Ziel der Arbeit

    Seiten 15-43

  • Methodische Vorbemerkung

    Seiten 47-51

  • Verwaltung und Herrschaftskontrolle in Chinas Städten in historischer Perspektive

    Seiten 52-55

  • Reformnotwendigkeit der urbanen Wohnquartiere

    Seiten 56-64

  • Die Organisation der Nachbarschaftsviertel: Fallbeispiele

    Seiten 65-80

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90790-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15690-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Politische Partizipation und Regimelegitimität in der VR China
Buchuntertitel
Band I: Der urbane Raum
Autoren
Titel der Buchreihe
Ostasien im 21. Jahrhundert
Buchreihen Band
1
Copyright
2008
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90790-1
DOI
10.1007/978-3-531-90790-1
Softcover ISBN
978-3-531-15690-3
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 218
Themen