Medien • Kultur • Kommunikation

Cultural Studies und Medienanalyse

Eine Einführung

Autoren: Hepp, Andreas

Vorschau
  • Jetzt in der 3. Auflage: Erste umfassende Darstellung der Cultural Studies im deutschen Sprachraum

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92190-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15543-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

In „Cultural Studies und Medienanalyse“ wird der medienanalytische Ansatz der Cultural Studies umfassend vorgestellt. Bezogen auf den Gegenstand „Medien“ werden einerseits die Theorieansätze der Cultural Studies diskutiert und ihre forschungsgeschichtliche Entwicklung bis heute dargelegt. Andererseits werden die empirischen Studien der Cultural Studies aus den Bereichen der Produkt- und Diskursanalyse sowie der Rezeptions- und Aneignungsforschung ausführlich behandelt. In der dritten Auflage wurde das Buch im Hinblick auf die jüngste Forschung aktualisiert und erweitert.

Über den Autor

Dr. Andreas Hepp ist Professor für Kommunikationswissenschaft am Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Bremen.

Stimmen zum Buch

Stimmen zu „Cultural Studies und Medienanalyse“:

„Das Buch ,Cultural Studies und Medienanalyse‘ von Andreas Hepp ist eine hervorragende Einführung in einen Ansatz der intellektuellen Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Kultur und ihren Medien.“ Ien Ang, University of Western Sydney
„Andreas Hepp arbeitet an der Spitze der aktuellen Kultur- und Medientheorie. Er weist dabei Wege zu einem methodologisch konsequenteren Ansatz sowohl von Cultural Studies als auch vergleichender Medienforschung auf. Ich empfehle nachdrücklich dieses Buch von ihm.“
Nick Couldry, Goldsmiths University of London

"Eine lesenswerte und fachlich fundierte Einführung und eine besonders für Medienforscher und Analysten bereichernde Lektüre zur Thematik Cultural Studies." pressesprecher, 05/2004


Stimmen zur 1. Auflage:

"Zusammenfassend betrachtet ist das Buch von Andreas Hepp ein lesenswerter Beitrag, der dem Anspruch einer übersichtlichen und gut verständlichen Einführung mehr als gerecht wird. Jedem, sei er Student, Medienwissenschaftler oder Linguist, kann diese Einführung empfohlen werden." (Zeitschrift für angewandte Linguistik, Nr. 34/2001)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 9-25

    Hepp, Andreas

  • Ein erster Zugang: Grundbegriffe der Cultural Studies

    Seiten 27-80

    Hepp, Andreas

  • Rückblick: Ein historischer Abriss der Cultural Studies

    Seiten 81-111

    Hepp, Andreas

  • Text- und Diskursanalyse: Medienprodukte in ihren Kontexten

    Seiten 113-163

    Hepp, Andreas

  • Aneignungsforschung: Soziokulturelle Lage und Ethnografie

    Seiten 165-253

    Hepp, Andreas

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92190-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15543-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Cultural Studies und Medienanalyse
Buchuntertitel
Eine Einführung
Autoren
Titel der Buchreihe
Medien • Kultur • Kommunikation
Copyright
2010
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92190-7
DOI
10.1007/978-3-531-92190-7
Softcover ISBN
978-3-531-15543-2
Buchreihen ISSN
2524-3160
Auflage
3
Seitenzahl
321
Themen