40% Rabatt auf ausgewählte Bücher aus dem Bereich Technik!

Bildung: Angebot oder Zumutung?

Herausgeber: Ehrenspeck-Kolasa, Yvonne Gabriele, de Haan, Gerhard, Thiel, Ansgar (Hrsg.)

  • Bildung im Spannungsverhältnis

Dieses Buch kaufen

eBook 62,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90826-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15394-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Auf den Begriff der Bildung ist Dieter Lenzen in seinen wissenschaftlichen Arbeiten immer wieder zurückgekommen. Wenn Bildung die Aneignung von Welt bedeutet, dann schienen lange Zeit insbesondere die hohen Freiheitsgrade dieser Aneignung entscheidend: "Erziehung ist eine Zumutung, Bildung ein Angebot". Der gemeinsame Bezugspunkt der Beiträge in diesem Sammelband ist der Begriff der Bildung. In den unterschiedlichen - historischen, systematischen und funktionalen - Analyseperspektiven entfalten die Autoren den Begriff in diversen thematischen Kontexten im Spannungsverhältnis von Angebot und Zumutung.

Über den Autor

Dr. Yvonne Ehrenspeck ist Professorin für Allgemeine Pädagogik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
Dr. Gerhard de Haan ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft und erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung an der FU Berlin.
Dr. Felicitas Thiel ist Professorin für Schulpädagogik an der FU Berlin.

Stimmen zum Buch

"[...] alle [...] Beiträge führen interessante theoretische und meta-theoretische [...] Überlegungen an. Die Ausführungen verdienen viel Zustimmung, bieten Anregungen und Reflexionsmaterial für einen abstrakten philosophischen Bildungsbegriff." Perspektivends, 01/2008

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

  • Instantane Bildung

    Langewand, Alfred

    Seiten 15-24

  • Ungewisse Zukunft, Kompetenzerwerb und Bildung

    Haan, Gerhard

    Seiten 25-44

  • Über die bildende Wirkung der psychoanalytischen Kur

    Marx, Rita

    Seiten 45-64

  • „Bildung“ zwischen Individuation und Vernetzung

    Stroß, Annette M.

    Seiten 65-74

  • Die Idee der Humanisierung des Menschen im Medium ästhetischer Bildung bei Friedrich SCHILLER und Johann Friedrich HERBART

    Ehrenspeck, Yvonne

    Seiten 75-93

Dieses Buch kaufen

eBook 62,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90826-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15394-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Bildung: Angebot oder Zumutung?
Herausgeber
  • Yvonne Gabriele Ehrenspeck-Kolasa
  • Gerhard de Haan
  • Ansgar Thiel
Copyright
2008
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90826-7
DOI
10.1007/3-531-90826-X
Hardcover ISBN
978-3-531-15394-0
Auflage
1
Seitenzahl
289
Themen