Jetzt sichern: 40% Rabatt auf Ratgeber und Sachbücher oder einen 30€ Gutschein für eBooks in Mathematik und Statistik!

Parlamente, Agendasetzung und Vetospieler

Festschrift für Herbert Döring

Herausgeber: Ganghof, Steffen, Honnige, Christoph, Stecker, Christian (Hrsg.)

Vorschau
  • Festschrift für Herbert Döring

Dieses Buch kaufen

eBook 52,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-91773-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 67,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15297-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Wie wirken Vetospieler auf die Gesetzgebung? Welchen Vorteil besitzen dabei diejenigen Akteure, die Tagesordnung und Abstimmungsinhalte festlegen können? Diese Fragen stehen im Vordergrund des 13 Beiträge umfassenden Bandes zu Ehren von Herbert Döring. Zusätzlich werden thematisiert: Variablen der Kabinettsstabilität in Westeuropa, der Zusammenhang von Föderalismus und makroökonomischer Performanz, die Rolle politischer Themen in der Europäischen Union, ein Resümee der Ära Tony Blairs in Großbritannien, die Bedeutung von Haushaltsausschüssen im Budgetprozess, das Zusammenspiel von Parlamentsorganisation und Regierungskontrolle sowie Zielkonflikte im Design parlamentarischer Demokratien.

Über den Autor

Dr. Steffen Ganghof ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Potsdam.
Dr. Christoph Hönnige ist Juniorprofessor für Innenpolitik und Vergleichende Regierungslehre an der Technischen Universität Kaiserslautern.
Dipl. Pol. Christian Stecker ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Potsdam.


Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

  • Einleitung: Parlamente, Vetospieler und Agendakontrolle

    Ganghof, Steffen (et al.)

    Seiten 7-12

  • Agenda Setting and Executive Dominance in Politics

    Tsebelis, George

    Seiten 13-24

  • Die Vertrauensfrage als Instrument der Agendakontrolle

    Hönnige, Christoph

    Seiten 25-39

  • Veto Players in Legislative Games: Fake and Real

    Wiberg, Matti

    Seiten 41-51

  • Die Dauer der Gesetzgebungstätigkeit und die Herrschaft über den parlamentarischen Zeitplan — eine empirische Untersuchung des Legislativprozesses in Deutschland

    Manow, Philip (et al.)

    Seiten 53-67

Dieses Buch kaufen

eBook 52,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-91773-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 67,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15297-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Parlamente, Agendasetzung und Vetospieler
Buchuntertitel
Festschrift für Herbert Döring
Herausgeber
  • Steffen Ganghof
  • Christoph Honnige
  • Christian Stecker
Copyright
2009
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91773-3
DOI
10.1007/978-3-531-91773-3
Softcover ISBN
978-3-531-15297-4
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 233
Themen