Damit Ihnen der Lesestoff zu Hause nicht ausgeht, bleiben unsere Bücher weiterhin lieferbar. Falls Sie nicht auf den Paketboten warten möchten – unsere eBook-Titel stehen Ihnen natürlich sofort nach dem Kauf zur Verfügung. Bleiben Sie gesund.

zu | schriften der Zeppelin Universität. zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik

Die Zukunft des Öffentlichen

Multidisziplinäre Perspektiven für eine Öffnung der Diskussion über das Öffentliche

Herausgeber: Jansen, Stephan A., Priddat, Birger P., Stehr, Nico (Hrsg.)

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 53,94 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90501-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15282-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Zukunft des Öffentlichen? Ist das Öffentliche im Zeitalter der Privatisierung, der Globalisierung und letztlich der grundsätzlich gepflegten Skepsis nicht eher eine Idee der Vergangenheit? In welcher Öffentlichkeit wird die Zukunft des Öffentlichen noch diskutierbar und diskutiert? Was ist heute eigentlich das Private und das Privatisierbare? Was ist das Politische und das Ökonomische am Öffentlichen?
Dieser Herausgeberband geht diesen Fragen der Zukunft sowie der Analyse der offenkundig eigenwilligen Verschiebungen der Differenz zwischen dem Öffentlichen und Privaten auf sehr verschiedenen Spuren nach: auf den Spuren der Politik, der Wirtschaft, der Soziologie, der Verwaltung des Staates, der Privatkulturen, der Kunst, der Bildung, der Unternehmen etc.
So wird eine Korrektur der Theorie der Öffentlichen Güter vorgeschlagen, Public Private Partnerships und die Geldpolitik der europäischen Zentralbank analysiert, Kunst im öffentlichen Raum betrachtet, das öffentliche Management wie auch die Güter "Bildung" und "Daseinsvorsorge" auf die Zukunft befragt.

Über den Autor

Prof. Dr. Stephan A. Jansen ist Präsident der Zeppelin University Friedrichshafen. Er hat dort zugleich den Lehrstuhl für Strategische Organisation und Finanzierung inne.
Prof. Dr. Birger P. Priddat ist Präsident der Universität Witten/Herdecke und hat zugleich den Lehrstuhl für Politische Ökonomie im Studium Fundamentale inne.
Prof. Nico Stehr, PhD, ist Karl-Mannheim-Professor für Kulturwissenschaften an der Zeppelin University Friedrichshafen.

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • Einleitung. Zunkunft des Öffentlichen

    Seiten 7-9

    Jansen, Stephan A. (et al.)

  • Theorien der Öffentlichen Güter: Rekonstruktionen sozialer Konstruktionen—Politik- und wirtschaftswissenschaftliche Korrekturvorschläge

    Seiten 11-48

    Jansen, Stephan A. (et al.)

  • Die Zukunft des öffentlichen Infrastrukturauftrags im Verkehrssektor: Chancen und Risiken von Public Private Partnerships

    Seiten 49-83

    Eisenkopf, Alexander (et al.)

  • Geldpolitik und Öffentlickeit— Anmerkungen zur Kommunikationsstrategie der Europäischen Zentralbank

    Seiten 84-106

    Drexler, Barbara

  • Bleibt Bildung ein öffentliches Gut? Zur Neuverteilung der Verantwortung für Bildung zwischen Individuum, Staat und Wirtschaft

    Seiten 107-129

    Koch, Gertraud

Dieses Buch kaufen

eBook 53,94 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90501-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15282-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Zukunft des Öffentlichen
Buchuntertitel
Multidisziplinäre Perspektiven für eine Öffnung der Diskussion über das Öffentliche
Herausgeber
  • Stephan A. Jansen
  • Birger P. Priddat
  • Nico Stehr
Titel der Buchreihe
zu | schriften der Zeppelin Universität. zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik
Copyright
2007
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90501-3
DOI
10.1007/978-3-531-90501-3
Softcover ISBN
978-3-531-15282-0
Buchreihen ISSN
2627-1141
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 326
Themen