Gesellschaftspolitik und Staatstätigkeit

Staatliche Ordnung und räumliche Wirtschaftspolitik

Eine Analyse lokaler Produktionssysteme in Italien und Deutschland

Autoren: Glassmann, Ulrich

Vorschau
  • Deutschland und Italien im Vergleich

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90470-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15223-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Ulrich Glassmann untersucht zwei unterschiedliche Steuerungskonzepte der lokalen Wirtschaft. Ein Vergleich der lokalen Maschinenbauindustrie Stuttgarts mit der Bolognas zeigt, dass kollektive Wettbewerbsgüter in Italien durch einzigartige lokale Institutionen bereitgestellt werden. Im deutschen Fall geschieht dies durch raumunabhängige institutionelle Arrangements zur Förderung bestimmter Sektorstrukturen. Anhand nationaler Innovationssysteme wird deutlich, dass der Kontrast von räumlicher und sektoraler Steuerung über die Fallbeispiele hinaus Muster aufweist. Diesen Unterschied in der Steuerung lokaler Produktionssysteme erklärt der Autor mit den besonderen Ausprägungen staatlicher Ordnung in Italien und Deutschland: dem versagenden unitarischen Staat bzw. dem homogenisierenden Verbundföderalismus.

Über den Autor

Ulrich Glassmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft des Forschungsinstituts für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen der Universität zu Köln.

Stimmen zum Buch

"Die Arbeit ist im Rahmen eines größeren Forschungsprojekts zu lokalen Produktionssystemen entstanden. Sie liefert komplexe, differenzierte Erkenntnisse, die nicht nur für die Politik-, sondern auch für die Wirtschaftswissenschaften sowie für die Soziologie und Wirtschaftsgeografie von Belang sind." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 27.03.2008

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 15-37

  • Die konzeptionellen Grundlagen zur Analyse räumlicher Wirtschaftspolitik

    Seiten 39-87

  • Eine wirtschaftshistorische Analyse lokaler Ökonomien in der Emilia-Romagna und in Baden-Württemberg

    Seiten 89-119

  • Die Governance-Strukturen lokaler Produktionssysteme in den achtziger Jahren: Stuttgart und Bologna im Vergleich

    Seiten 121-172

  • Die Einbettung lokaler Ökonomien in nationale Innovationssysteme während der achtziger Jahre

    Seiten 173-214

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90470-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15223-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Staatliche Ordnung und räumliche Wirtschaftspolitik
Buchuntertitel
Eine Analyse lokaler Produktionssysteme in Italien und Deutschland
Autoren
Titel der Buchreihe
Gesellschaftspolitik und Staatstätigkeit
Buchreihen Band
29
Copyright
2007
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90470-2
DOI
10.1007/978-3-531-90470-2
Softcover ISBN
978-3-531-15223-3
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 330
Themen