40% Rabatt auf englischsprachige Bücher in BWL, VWL & Finanzen und 50% auf eBooks in Physik

Medien • Kultur • Kommunikation

Mediatisierung

Fallstudien zum Wandel von Kommunikation

Autoren: Krotz, Friedrich

Vorschau
  • Zur Bedeutung des derzeitigen medialen Wandels im Hinblick auf den Wandel von Alltag und Identität, Kultur und Gesellschaft

Dieses Buch kaufen

eBook 40,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90414-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15073-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Prozess der Mediatisierung kommunikativen Handelns ist ein theoretischer Ansatz, mit dem man die Bedeutung des derzeitigen medialen Wandels im Hinblick auf den Wandel von Alltag und Identität, Kultur und Gesellschaft fassen kann. In Bezug darauf lassen sich vielfältige empirische Forschungsergebnisse und Teiltheorien einordnen. Er kann zudem dafür hilfreich sein, die Entwicklung nicht als zwangsläufig und unbeeinflussbar anzusehen, sondern sie gesellschaftlich und kulturell zu analysieren und mit zu gestalten.

Über den Autor

Prof. Dr. Friedrich Krotz ist Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt soziale Kommunikation und Mediatisierungsforschung am ZeMKI, Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Bremen.

Stimmen zum Buch

"(...) Krotz [gelingt] nicht nur das Kunststück, eine relativ trockene und hyperkomplexe Materie (...) mit Leben zu füllen. Bei der Lektüre hat man zugleich das Gefühl, als stelle jemand sein über Jahrzehnte angesammeltes Fachwissen (...) endlich einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung - und das nicht, ohne beim Leser bleibende Eindrücke zu hinterlassen (...)." PUBLIZISTIK, 1-2009

"Das Buch bietet eine ebenso anspruchsvolle wie anregende Lektüre." tv diskurs, 02/2008

"Neben einem sehr komplexen Überblick über das Phänomen Mediatisierung bietet das Buch Ansatzpunkte für die weitere Mediatisierungsforschung." merz - medien + erziehung, 05/2007

"[...] [der Band wird] durch [...] umfassende Darstellung der Folgen vielschichtiger Mediatisierungsprozesse für Individuen und Gesellschaft im Endeffekt [...] praxisrelevanter sein als so manch gut gemeinte how-to-do-Anleitung." www.pr-guide.de, 07.09.2007

"Krotz' [...] Analysen und Abhandlungen sind faszinierend - ein Mix aus Sachkenntnis und wohltuender Fantasie." www.e-politik.de, 29.06.2007

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 40,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90414-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15073-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Mediatisierung
Buchuntertitel
Fallstudien zum Wandel von Kommunikation
Autoren
Titel der Buchreihe
Medien • Kultur • Kommunikation
Copyright
2007
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90414-6
DOI
10.1007/978-3-531-90414-6
Softcover ISBN
978-3-531-15073-4
Buchreihen ISSN
2524-3160
Auflage
1
Seitenzahl
336
Themen