Jetzt sparen: 40% auf Finanzierung & Banken, Mathematik und Statistik oder ausgewählte englischsprachige Sachbücher!

Studien Interdisziplinäre Geschlechterforschung

Geschlechterforschung und Naturwissenschaften

Einführung in ein komplexes Wechselspiel

Herausgeber: Ebeling, Kirsten Smilla, Schmitz, Sigrid (Hrsg.)

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 56,64 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90091-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-14912-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieses Buch schließt eine Lücke zwischen der Geschlechterforschung und den Naturwissenschaften. Es bietet eine systematische Einführung für Studierende der Naturwissenschaften, die sich in die Geschlechterforschung einarbeiten wollen, und für Studierende der Gesellschafts- und Kulturwissenschaften, welche die Geschlechterforschung der Naturwissenschaften kennen lernen wollen. Es richtet sich an eine interdisziplinäre LeserInnenschaft und kann als Lehrmaterial für die Gender Studies genutzt werden. Der erste Teil liefert in anschaulichen Beispielen einen Einstieg in geschlechterperspektivische Analysen der Biologie, Chemie, Mathematik und Physik. Im zweiten Teil werden zentrale Theorien und Begrifflichkeiten der Geschlechterforschung erläutert, die für die Analysen der naturwissenschaftlichen Disziplinen benötigt werden.

Über den Autor

Dr. Smilla Ebeling ist Professorin für Gender, Biotechnologien und Gesellschaft am Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Oldenburg.
Dr. Sigrid Schmitz ist Hochschuldozentin für Mediatisierung der Naturwissenschaften und Genderforschung am Institut für Informatik und Gesellschaft der Universität Freiburg.

Stimmen zum Buch

"Der Sammelband zeigt anhand bekannter, aber auch erfrischend neuer Fallstudien auf, dass und wie Geschlecht in den Naturwissenschaften immanent eine Rolle spielt." www.querelles-net.de, 03.07.2007

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)
  • Geschlechterforschung und Naturwissenschaften. Eine notwendige Verbindung

    Seiten 7-32

    Schmitz, Sigrid (et al.)

  • Geschlechtergrenzen. Geschlechtsentwicklung, Intersex und Transsex im Spannungsfeld zwischen biologischer Determination und kultureller Konstruktion

    Seiten 33-56

    Schmitz, Sigrid

  • Alles so schön bunt. Geschlecht, Sexualität und Reproduktion im Tierreich

    Seiten 57-74

    Ebeling, Smilla

  • Amazonen, Jungfernzeugung, Pseudomännchen und ein feministisches Paradies. Metaphern in evolutionsbiologischen Fortpflanzungstheorien

    Seiten 75-94

    Ebeling, Smilla

  • Professorinnen in der Mathematik. Karrierewege und disziplinäre Verortungen

    Seiten 95-116

    Hackmann, Kristina

Dieses Buch kaufen

eBook 56,64 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90091-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-14912-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Geschlechterforschung und Naturwissenschaften
Buchuntertitel
Einführung in ein komplexes Wechselspiel
Herausgeber
  • Kirsten Smilla Ebeling
  • Sigrid Schmitz
Titel der Buchreihe
Studien Interdisziplinäre Geschlechterforschung
Buchreihen Band
14
Copyright
2006
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90091-9
DOI
10.1007/978-3-531-90091-9
Softcover ISBN
978-3-531-14912-7
Auflage
1
Seitenzahl
388
Themen