Organisationskommunikation

Krisen-PR im Internet

Nutzungsmöglichkeiten, Einflussfaktoren und Problemfelder

Autoren: Köhler, Tanja

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 49,44 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90217-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-14898-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Obwohl das Internet längst als Standardinstrument der Unternehmens-PR genutzt wird, ist immer noch wenig bekannt über seinen Einsatz und seinen Einfluss im Rahmen von Unternehmenskrisen. Tanja Köhler macht deutlich, wie das Internet die Krisenentwicklung und die Krisenanfälligkeit von Unternehmen beeinflusst und welche Möglichkeiten und Grenzen es Unternehmen bei der kommunikativen Krisenprävention und -bewältigung bietet bzw. setzt. Detailliert werden dabei die Einflussfaktoren, Nutzungs- und Wirkungsmöglichkeiten sowie die Perspektiven und Potenziale onlinegestützter Krisen-PR herausgearbeitet. Durch die Befragung unterschiedlicher Kommunikationsexperten der großen DAX-Unternehmen gibt die Autorin zudem einen Einblick, wie das Internet gegenwärtig als Instrument der Krisen-PR genutzt und wie es von den PR-Profis eingeschätzt wird. Sie weist damit gleichzeitig auf Problemfelder und Defizite hin, mit denen Krisen-PR im Internet gegenwärtig konfrontiert ist.

Über den Autor

Dr. Tanja Köhler arbeitet als Wissenschafts- und Kulturjournalistin, Kommunikationsberaterin und Dozentin.

Stimmen zum Buch

"Köhler schaut sich die relevanten Bereiche zunächst aus der theoretischen perspektive an. Einführend geht sie dabei auf die Phase, Ursachen und Wirkungen von Krisen ein. Anschließend betrachtet sie Unternehmen sowie PR im Krisenkontext und setzt sich dann mit den Grundlagen des Internets auseinander. Diese Bereiche verbindet Köhler schließlich in einem Kapitel zur onlinegestützten Krisen-PR. Durch diesen systematischen Aufbau gelingt ihr eine fundierte und umfassende Darstellung des Themenfeldes. [...] die Auswertung [ist] sehr detailliert und zeigt viele spannende Aspekte." www.complus-muenster.de, 17.06.2009

"Mit ihrem Buch gibt Tanja Köhler wertvolle und detaillierte Einblicke in die Einflussfaktoren, Nutzungs- und Wirkungsmöglichkeiten von Krisen-PR im Internet. Eine bereichernde Lektüre für alle Wissenshungrigen aus Public Relations, Journalismus, Kommunikations- und Medienwissenschaften sowie Sozialwissenschaften." www.pr-agentur-blog.de, 23.12.2008

"Insgesamt ist das Buch eine fundierte, umfangreiche und solide Bestandsaufnahme." Publizistik, 01/2007

"Fazit: Ein lesenswertes Buch." Digitale Insider, Juni 2006

"Eine Aufforderung, die Krisen-PR im Internet zu optimieren." Horizont, 20.07.2006

"Köhler zeigt [...] auf, wie Unternehmen das Internet für ihre Krisen-PR nutzen und welche Vor- und Nachteile die onlinegestützte Krisen-PR bietet. Interessant sind die Zitate der Befragten." PR Report, 07/2006

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 49,44 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90217-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-14898-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Krisen-PR im Internet
Buchuntertitel
Nutzungsmöglichkeiten, Einflussfaktoren und Problemfelder
Autoren
Titel der Buchreihe
Organisationskommunikation
Copyright
2006
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90217-3
DOI
10.1007/978-3-531-90217-3
Softcover ISBN
978-3-531-14898-4
Buchreihen ISSN
2524-3225
Auflage
1
Seitenzahl
412
Themen