40% Rabatt auf englischsprachige Bücher in BWL, VWL & Finanzen und 50% auf eBooks in Physik

Integrative Supervision, Meta-Consulting, Organisationsentwicklung

Ein Handbuch für Modelle und Methoden reflexiver Praxis

Autoren: Petzold, Hilarion G.

Vorschau
  • Ein innovatives Grundlagenwerk moderner Supervision

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90723-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-14585-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung und Meta-Consulting sind innovative Methoden, um die Arbeit von Organisationen und Mitarbeitern im Profit- und Nonprofitbereich zu optimieren. Die Bedeutung von Supervision zur Qualitätssicherung der ‚Human Resources’ und zur Problemlösung wird heute in psychosozialen Einrichtungen, Wirtschaft und Verwaltung klar erkannt. Für Psychotherapie, Sozialarbeit, Suchttherapie ist Supervision unverzichtbar. Schulenübergreifend bietet dies Buch zu Theorie, Praxis und Interventionstechniken von Supervision und Beratung grundlegende Beiträge zu Themen wie ‚Mehrperspektivität’, Ressourcen, macht, Affiliation, Reaktanz, ‚Komplexes Lernen’. ‚Integrative Supervision’ – führend im Feld – bereichert OE, Teamwork, Coaching und ein kreatives, reflexives Management.

„Ein innovatives Grundlagenwerk moderner Supervision.“ Prof. Yvonne Hofstetter, Kompetenzzentrum Berner Fachhochschule Soziale Arbeit
„Der Autor – langjähriger Berater und Coach bei Volkswagen und Skoda – zeigt seine hohe Kunst des Meta-Consultings.“ Prof. Dr. Peter Hartz
„Inspirierend! Für Supervision, Organisationsentwicklung, Beratung unverzichtbar.“ Prof. Dr. Günther Kienast, NÖ Landesakademie St. Pölten, Universität Wien.

Über den Autor

Prof. Dr. Dr. Dr. Hilarion G. Petzold, emer. Lehrstuhl für Psychologie, Freie Universität Amsterdam; v. Prof. für Supervision und Psychotraumatologie an der Donau-Universität Krems; Leitung der Studiengänge Supervision in Krems und an der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit (EAG), Hückeswagen. Er ist seit mehr als 25 Jahren im Bereich von Supervision, Organisationsberatung und Coaching im Profit- und Nonprofit-Bereich tätig und hat sein Wissen als Psychotherapeut (Integrative Therapie), als Supervisor von Kliniken und sozialen Einrichtungen, als Coach im Top-Management und als Organisationsentwickler bei internationalen Firmen zu einem Integrativen Modell des „Meta-Consulting“ verbunden. Petzold gilt international als einer der bedeutendsten Forscher, Modell- und Methodenentwickler im Bereich Supervision.

Stimmen zum Buch

"Der [...] Band ist ein umfassendes Grundlagenwerk zum Thema 'Integrative Supervision'. Es bietet den Rahmen für ein wissenschaftliches Reflektieren der Supervisionstheorien. Es regt an vielen Stellen zu Diskursen an, zeigt Ansatzpunkte für die Supervisionsforschung auf. Die Verknüpfung von Theorie und Praxis wird vor allem im zweiten Teil des Buchs deutlich. Hier fließen die vielfältigen Erfahrungen des Autors sowohl aus dem Profit- wie auch aus dem Non-Profit Bereich ein." www.coaching-literatur.de, 13.08.2008

"Petzold bietet mit diesem Standardwerk, das ein Muss für alle SupervisorInnen und verwandte BeraterInnenberufe ist, eine tief greifende Auseinandersetzung, die in einer Theorie der Supervision bzw. in einem eigenständigen Ansatz der Supervision - der integrativen Supervision - mündet." övs news - Österreichische Vereinigung für Supervision, 01/2008

"[...] das Grundlagenwerk, wenn es um die Reflexion der verschiedenen Ebenen des 'tree of science' der Supervision geht. [...] wer Interesse an der Weiterentwicklung supervisorischer Theorie hat oder daran, supervisorische Praxis systematisch zu reflektieren, wird kaum irgendwo mehr Material und Inspiration finden können." www.socialnet.de, 15.01.2008

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)
  • Einführung

    Seiten 19-23

    Petzold, Univ.-Prof. Dr. Dr. Dr. Hilarion G.

  • Definitionen

    Seiten 27-27

  • Supervisorische Kultur und Transversalität — Grundkonzepte Integrativer Supervision (1996/1997)

    Seiten 29-88

    Veal Rodriguez-Petzold, Francisai (et al.)

  • Mehrperspektivität — ein Metakonzept für Modellpluralität, konnektivierende Theorienbildung und sozialinterventives Handeln in der Integrativen Supervision (1994a)

    Seiten 89-147

  • Supervision zwischen Exzentrizität und Engagement (1989i)

    Seiten 149-157

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90723-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-14585-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Integrative Supervision, Meta-Consulting, Organisationsentwicklung
Buchuntertitel
Ein Handbuch für Modelle und Methoden reflexiver Praxis
Autoren
Copyright
2007
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90723-9
DOI
10.1007/978-3-531-90723-9
Softcover ISBN
978-3-531-14585-3
Auflage
2
Seitenzahl
XVIII, 505
Themen