Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Politische Vierteljahresschrift Sonderhefte
cover

Dimensionen politischer Korruption

Beiträge zum Stand der internationalen Forschung

Herausgeber: von Alemann, Ulrich (Hrsg.)

Dieses Buch kaufen

Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-14141-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Korruption ist allgegenwärtig: Zu allen Zeiten, in allen Regimen, Kulturen und Gesellschaftssegmenten - Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport - stößt man auf Korruption, ob offen an der Oberfläche oder erst dann, wenn man die Decke der Wohlanständigkeit wegzieht. Diese Ubiquität ist eines der unumstrittenen Erkenntnisse der modernen Korruptionsforschung. Sie ist nicht nur eine Erscheinung von Niedergang und Zerfall am Vorabend des Untergangs von Staaten.
Aber damit endet schon der Konsens. Denn trotz der Vielfalt der Forschungen zu politischer Korruption herrscht keine Einigkeit über Definitionen, Typologien, Methoden der Erforschung, der Erkennung, der Prävention und der Repression. Je tiefer in Korruptionsnetzwerke eingedrungen wird, desto deutlicher werden die Wissensdefizite. Je breiter die Korruptionsliteratur erfasst wird, desto klarer treten die Wissenslücken, aber auch die Kontroversen über zentrale Kategorien hervor: Angefangen bei der Begrifflichkeit von Korruption über Ursachen und Folgen, bis zu den Strategien der Bekämpfung.
Dieser Band soll einen Beitrag dazu leisten, Schneisen und Pfade in dieses Dickicht zu bahnen, eine Zwischenbilanz zur gegenwärtigen Korruptionstheorie, -forschung und -praxis zu ziehen. Dies geschieht mit Hilfe renommierter, internationaler Korruptionsforscherinnen und -forscher verschiedener Wissenschaftsdisziplinen, die das Feld der Korruption in mehreren Dimensionen bearbeiten.
Grundlagen bieten die ersten Kapitel in Form einer historisch-systematischen Einführung und theoretischen sowie ethisch-moralischen Überlegungen. Es folgen Beiträge zur Methodik und Empirie und - der Praxis näher rückend - Fallstudien zu spezifischen Aspekten der Korruption in der Europäischen Union, den MOE-Ländern sowie Italien und Frankreich, des Weiteren zu China, zu Entwicklungsländern, schließlich zur Bundesrepublik Deutschland und den USA. Der Band wird abgeschlossen durch ein Kapitel zur Korruptionsbekämpfung auf nationaler wie internationaler Ebe

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Ulrich von Alemann lehrt Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Stimmen zum Buch

"Das grundlegende Verdienst dieses Sammelbandes [ist es], zum ersten Mal in Deutschland einen systematischen Überblick über die Forschung zur politischen Korruption zu bieten [...]." Neue Politische Literatur, 02/2007

Dieses Buch kaufen

Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-14141-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Dimensionen politischer Korruption
Buchuntertitel
Beiträge zum Stand der internationalen Forschung
Herausgeber
  • Ulrich von Alemann
Titel der Buchreihe
Politische Vierteljahresschrift Sonderhefte
Buchreihen Band
35
Copyright
2005
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
Softcover ISBN
978-3-531-14141-1
Buchreihen ISSN
0720-4809
Auflage
1
Seitenzahl
502
Anzahl der Bilder
10 schwarz-weiß Abbildungen
Zusätzliche Informationen
Ursprünglich als Heft einer Zeitschrift veröffentlich.
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.