Jetzt sichern: 40% Rabatt auf Ratgeber und Sachbücher oder einen 30€ Gutschein für eBooks in Mathematik und Statistik!

Österreichische Zeitschrift für Soziologie Sonderhefte

Talcott Parsons

Zur Aktualität eines Theorieprogramms

Herausgeber: Staubmann, Helmut, Wenzel, Harald (Hrsg.)

Dieses Buch kaufen

Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-13468-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Talcott Parsons ist der letzte klassische Theoretiker der Soziologie. »Heute ... kann keine Gesellschaftstheorie ernst genommen werden, die sich nicht zu der von Parsons wenigstens in Beziehung setzt.« (Jürgen Habermas) Parsons´ Theorie wurde zu einem Markstein, der aus der öffentlichen Diskussion um die Integrationsfähigkeit der modernen Gesellschaft und erst recht aus der gegenwärtigen Debatte über die Erneuerung der großen Theoriesynthesen in der Soziologie nicht mehr wegzudenken ist. Der Band enthält einen bisher unveröffentlichten Rückblick arsons´ auf das Problem der Konvergenz in der soziologischen Theorie sowie Beiträge von Andreas Balog, Keith Doubt, Renée Fox, Josef Langer, Max Haller, Victor M. Lidz/Harold J. Bershady, Tamás Meleghy, Gerald Mozetic, Dénes Némedi, Jeremy Tanner, Bryan S. Turner.

Über den Autor

Helmut Staubmann ist Professor am Institut für Soziologie der Universität Innsbruck.
Harald Wenzel ist Professor am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin.

Dieses Buch kaufen

Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-13468-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Talcott Parsons
Buchuntertitel
Zur Aktualität eines Theorieprogramms
Herausgeber
  • Helmut Staubmann
  • Harald Wenzel
Titel der Buchreihe
Österreichische Zeitschrift für Soziologie Sonderhefte
Buchreihen Band
6
Copyright
2000
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Westdeutscher Verlag GmbH, Wiesbaden
Softcover ISBN
978-3-531-13468-0
Buchreihen ISSN
1615-1739
Auflage
1
Seitenzahl
V, 324
Zusätzliche Informationen
Ursprünglich als Heft einer Zeitschrift veröffentlich.
Themen