CYBER DEAL: 50% Rabatt auf Springer eBooks | Angebot sichern!

Spiel ohne Grenzen?

Ambivalenzen der Globalisierung

Herausgeber: Rademacher, Claudia, Schroer, Markus, Wiechens, Peter (Hrsg.)

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 38,66 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-322-87322-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Globalisierung - das ist ein nicht mehr wegzudenkendes Schlüsselwort für die Beschreibung der gesellschaftlichen Wirklichkeit am Ende dieses Jahrhunderts. In den Fachzeitschriften der Sozialwissenschaften ist es ebenso präsent wie in den einschlägigen Feuilletons der großen Tages- und Wochenzeitungen oder politischen Diskussionsrunden. Freilich hat die große Verbreitung nicht eben zur Klärung des Begriffs beigetragen. Der vorliegende Band stellt sich daher die Aufgabe, den ebenso verbreiteten wie schillernden Begriff der Globalisierung einer näheren Bestimmung zuzuführen. Dabei wird versucht, die ökonomische Verkürzung der Globalisierungsdebatte zu überwinden und die gesamte Vielfalt des Phänomens zu repräsentieren. In den Beiträgen des Bandes wird neben der ökonomischen auch der politischen, kulturellen, sozialen und ökologischen Dimension der Globalisierung Rechnung getragen. Im Vergleich zu den zahlreichen Monographien zum Thema Globalisierung handelt es sich somit um einen Sammelband, der das Thema in seiner ganzen Breite dokumentiert.

Über die Autor*innen

Dr. Claudia Rademacher ist wissenschaftliche Angestellte am Institut für Soziologie der Universität Münster.
Dr. Markus Schroer ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie der Universität München.
Peter Wiechens ist Mitarbeiter an der Arbeitsstelle Wissenschaft und Praxis: Angewandte Kulturwissenschaften der Universität Münster.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 38,66 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-322-87322-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Spiel ohne Grenzen?
Buchuntertitel
Ambivalenzen der Globalisierung
Herausgeber
  • Claudia Rademacher
  • Markus Schroer
  • Peter Wiechens
Copyright
1999
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen/Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-87322-4
DOI
10.1007/978-3-322-87322-4
Softcover ISBN
978-3-531-13356-0
Auflage
1
Seitenzahl
295
Themen