Zwischen Scylla und Charybdis?

Zum Problem staatlicher Politik und nicht-intendierter Konsequenzen

Autoren: Hilpert, Ulrich

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-322-83786-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-12074-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

  • Vorwort

    Hilpert, Ulrich

    Seiten 7-11

  • Zwischen Scylla und Charybdis? Probleme und Optionen staatlicher Politik in veränderten Settings

    Hilpert, Ulrich

    Seiten 15-48

  • Die Zeit des Risikos und das Risiko der Zeit

    Fach, Wolfgang

    Seiten 49-66

  • Wenn sich die Zeiten ändern Neue Anforderungen an staatlich induzierte sozio-ökonomische Entwicklung und Risiken traditioneller bürokratischer Rationalität

    Freddi, Giorgio (et al.)

    Seiten 67-84

  • Das politische Risiko erfolgreicher Partizipation an neuen Weltmärkten Zum Problem tendenzieller Erosion staatlicher Steuerungskompetenz bei erfolgreicher Integration in die internationale Arbeitsteilung

    Hilpert, Ulrich

    Seiten 87-106

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-322-83786-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-12074-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zwischen Scylla und Charybdis?
Buchuntertitel
Zum Problem staatlicher Politik und nicht-intendierter Konsequenzen
Autoren
Copyright
1994
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen
eBook ISBN
978-3-322-83786-8
DOI
10.1007/978-3-322-83786-8
Softcover ISBN
978-3-531-12074-4
Auflage
1
Seitenzahl
323
Themen