Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff* aufs eBook bei jeder Buchbestellung

cover

Sade und...

Essays von Horst Albert Glaser aus dreißig Jahren

Autoren: Delon, Michel, Kleine, Sabine

Dieses Buch kaufen

Softcover 29,90 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-45235-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Horst Albert Glaser, Professor für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Essen, beschäftigt sich seit mehr als dreißig Jahren mit der Person und dem Werk des Marquis de Sade.

Über den Autor

Die Herausgeberin: Sabine Kleine ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität GH Essen. Sie studierte Germanistik und Mathematik, promovierte 1997 im Fach Komparatistik mit einer Arbeit über die Ästhetik des Hässlichen. Sie war Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes und des DAAD. Bei J.B. Metzler ist in dieser Reihe bereits erschienen: Zur Ästhetik des Hässlichen. Von Sade bis Pasolini, 1998.

Dieses Buch kaufen

Softcover 29,90 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-45235-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Sade und...
Buchuntertitel
Essays von Horst Albert Glaser aus dreißig Jahren
Autoren
Copyright
2000
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Softcover ISBN
978-3-476-45235-1
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 221
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.