cover

Heinrich Mann-Handbuch

Leben – Werk – Wirkung

Herausgeber: Bartl, Andrea, Martin, Ariane, Whitehead, Paul (Hrsg.)

  • Vom Kaiserreich bis zum Exil: Heinrich Manns Werke spiegeln die Zeitgeschichte.
  • Autor des „Untertan“: weitsichtige Studie über den autoritären Charakter des Wilhelminismus
  • Mit Zeittafel, Verzeichnis der Erstausgaben sowie Personen- und Werkregister
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-476-05808-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Hardcover ca. 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Heinrich Mann (1871-1950) gehört zu den prägenden Autoren des 20. Jahrhunderts. Sein Werk umspannt ästhetisch die Epochen vom Fin de Siècle über den Expressionismus bis zur Klassischen Moderne, politisch Kaiserreich, Weimarer Republik und antifaschistisches Exil. Gerade in den 1920er und 1930er Jahren ist er ein vielbeachteter Essayist und Publizist, der – als überzeugter Europäer und ‚Republikaner‘ – die gesellschaftlichen Entwicklungen seiner Zeit kritisch begleitet. Auch literarisch zeichnet er mit „Der Untertan“ ein Psychogramm des deutschen Spießers oder mit „Professor Unrat“ ein satirisches Sozialporträt falscher Doppelmoral. Daneben steht noch ein anderer Heinrich Mann: der Ästhet und experimentierfreudige Dichter, der Zeichner, der Liebhaber moderner Medien. Das Handbuch mit seinen rund 90 Beiträgen nimmt Manns facettenreiches, faszinierendes Gesamtwerk in den Blick, summiert die Forschung und bietet neue Perspektiven auf einen großen Autor.


Über die Autor*innen

Andrea Bartl ist Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und Vize-Präsidentin der Heinrich Mann-Gesellschaft.

Ariane Martin ist Professorin für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Präsidentin der Heinrich Mann-Gesellschaft.

Paul Whitehead ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.


Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-476-05808-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Hardcover ca. 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Heinrich Mann-Handbuch
Buchuntertitel
Leben – Werk – Wirkung
Herausgeber
  • Andrea Bartl
  • Ariane Martin
  • Paul Whitehead
Copyright
2021
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-05808-9
Hardcover ISBN
978-3-476-05807-2
Auflage
1
Themen