Chaos und Zufälligkeit

Philosophische Aspekte mathematischer Zufälligkeitskonzepte bei chaotischen Systemen

Autoren: Kirchner, Jens

Vorschau
  • Eine philosophische Studie zur Wissenschaftstheorie

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04813-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04812-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Mit Chaos und Zufälligkeit werden zwei wissenschaftstheoretische Themenkomplexe gegenübergestellt, die bislang unabhängig voneinander in unterschiedlichen Disziplinen diskutiert wurden: in der Chaostheorie und allgemeiner der Theorie dynamischer Systeme einerseits und in der Wahrscheinlichkeitstheorie und später der Algorithmentheorie andererseits. Durch den Vergleich wird geklärt, inwiefern man bei chaotischen Systemen tatsächlich von zufälligem Verhalten sprechen kann. Intuitiv wurde dies zwar bisher oft als richtig angenommen, wobei aber ungeklärt blieb, was mit solchem Verhalten eigentlich gemeint sei.

Über den Autor

Jens Kirchner studierte Physik und Philosophie und promovierte in beiden Fächern. Er ist derzeit Gruppenleiter für den Bereich Medizinelektronik am Lehrstuhl für Technische Elektronik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)
  • Hinführung

    Seiten 1-5

    Kirchner, Jens

  • Ursprünge: Begründung der Wahrscheinlichkeitstheorie

    Seiten 9-24

    Kirchner, Jens

  • Mathematische Definitionsansätze von Zufälligkeit

    Seiten 25-44

    Kirchner, Jens

  • Charakteristika der Zufälligkeitsdefinitionen

    Seiten 45-54

    Kirchner, Jens

  • Historische Entwicklung

    Seiten 57-73

    Kirchner, Jens

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04813-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04812-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Chaos und Zufälligkeit
Buchuntertitel
Philosophische Aspekte mathematischer Zufälligkeitskonzepte bei chaotischen Systemen
Autoren
Copyright
2018
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-04813-4
DOI
10.1007/978-3-476-04813-4
Softcover ISBN
978-3-476-04812-7
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 383
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen