Theodor Fontane

Realismus, Redevielfalt, Ressentiment

Autoren: Mecklenburg, Norbert

  • 200. Geburtstag von Theodor Fontane im Jahr 2019
  • Die Aktualität Fontanes – Offenheit für zeitgenössische Diskurse
  • Mit Studien zum literarischen Antisemitismus Fontanes
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04656-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04655-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das literarische Werk Theodor Fontanes ist erstaunlich gegenwärtig geblieben. Denn er gestaltete Individuen in gesellschaftlichen Verstrickungen, deren Muster bis heute fortbestehen. Dabei registrierte er, wie die jüngste Forschung zeigt, neue Entwicklungen in Politik, Kultur, Medien, Technik. Dieses Buch stellt Fontanes modernen Realismus als eine Kunst dar, Redevielfalt zu inszenieren: Gruppensprachen und Sprachspiele, Diskurse und Ideologien, Mentalitäten und Vorurteile. So regen seine Werke Nachdenken an über Weisheiten und Dummheiten, soziale Distinktionsregeln, Geschlechterrollen, Nationalstereotype. Sie führen sogar Ressentiments des Autors selbst wie etwa gegenüber Juden oft so vor, dass Leser sie durchschauen und sich von ihnen distanzieren können.

Über den Autor

Norbert Mecklenburg ist Professor em. für Deutsche Literatur an der Universität zu Köln.

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

  • Geschichtlichkeit und Gegenwärtigkeit der literarischen Werke Theodor Fontanes

    Mecklenburg, Norbert

    Seiten 1-38

  • Redevielfalt, Dialogizität und Intertextualität

    Mecklenburg, Norbert

    Seiten 39-75

  • Vom Sagennachklang zum Gesellschaftsecho. Spuren von Mündlichkeit in erzählten Gesprächen

    Mecklenburg, Norbert

    Seiten 76-89

  • Weisheiten und Dummheiten. Aphorismen, Sentenzen und andere Allgemeinaussagen

    Mecklenburg, Norbert

    Seiten 90-111

  • Zweideutigkeiten. Formen und Funktionen erotischer Anspielungen

    Mecklenburg, Norbert

    Seiten 112-132

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04656-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04655-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Theodor Fontane
Buchuntertitel
Realismus, Redevielfalt, Ressentiment
Autoren
Copyright
2018
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-04656-7
DOI
10.1007/978-3-476-04656-7
Hardcover ISBN
978-3-476-04655-0
Auflage
1
Seitenzahl
XI, 313
Themen