40% Rabatt auf ausgewählte Titeln in Technik & Materialwissenschaften

Abhandlungen zur Musikwissenschaft

Von der Autonomie des Klangs zur Heteronomie der Musik

Musikwissenschaftliche Antworten auf Musikphilosophie

Herausgeber: Urbanek, Nikolaus, Wald-Fuhrmann, Melanie (Hrsg.)

Vorschau
  • Neue Aspekte zur Autonomie-Debatte aus ästhetischer und musikhistorischer Sicht
  • Ein Dialog zwischen Musikphilosophie und Musikwissenschaft
  • Mit Expert/innen aus der Musikgeschichte, Musikästhetik, Musikethnologie und der Popmusik
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04654-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04653-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Musik ist - von Platon bis Adorno -  immer auch ein Gegenstand philosophischen Nachdenkens gewesen. In den letzten rund zehn Jahren haben sich philosophische Stellungnahmen zur Musik auffällig gehäuft. In diesem Band sind Überlegungen versammelt, mit denen Musikwissenschaftlerinnen und Musikwissenschaftler auf die Beiträge der Philosophen reagieren, sie weiterdenken, perspektivieren, infragestellen. Sie tun dies aus ihren ganz unterschiedlichen Fachbereichen heraus, als Musik-Historikerinnen, -theoretiker, -ethnologinnen, -soziologen oder Popmusik-Forscher, und bringen dabei zentrale Aspekte der philosophischen Debatte in einen Bezug zu konkreten musikalischen Phänomenen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach der ästhetischen Autonomie der Musik.

Über den Autor

Nikolaus Urbanek ist Professor für Musikwissenschaft und Leiter des Instituts für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie Leiter des Wissenschaftszentrums Arnold Schönberg und die Wiener Schule

Melanie Wald-Fuhrmann ist Direktorin der Abteilung Musik des Max-Planck-Instituts für Empirische Ästhetik, Frankfurt/M.


Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04654-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04653-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Von der Autonomie des Klangs zur Heteronomie der Musik
Buchuntertitel
Musikwissenschaftliche Antworten auf Musikphilosophie
Herausgeber
  • Nikolaus Urbanek
  • Melanie Wald-Fuhrmann
Titel der Buchreihe
Abhandlungen zur Musikwissenschaft
Copyright
2018
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-04654-3
DOI
10.1007/978-3-476-04654-3
Softcover ISBN
978-3-476-04653-6
Buchreihen ISSN
2522-8811
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 227
Anzahl der Bilder
12 schwarz-weiß Abbildungen
Themen