Kontemporär. Schriften zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Marcel Beyer

Perspektiven auf Autor und Werk

Herausgeber: Klein, Christian (Hrsg.)

  • Grundlegender und einführender Band
  • Mit einem Interview Marcel Beyers
  • Mit einem unveröffentlichten Text von Marcel Beyer
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04581-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04580-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Stimme Marcel Beyers zählt zu den wichtigsten in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Der Band unternimmt erstmals eine systematische Auseinandersetzung mit diesem ebenso ergiebigen wie qualitativ herausragenden Œuvre. Ausgewiesene Expertinnen und Experten widmen sich in vierzehn Einzelbeiträgen Beyers Lyrik und seinen Romanen, rücken bisher eher vernachlässigte Textgruppen (Essays, Libretti) in den Blick und diskutieren Beyers Poetik sowie die Rezeption seiner Texte. Damit ist der Band gleichermaßen als Einführung in das Werk Marcel Beyers wie für die vertiefende Auseinandersetzung mit einzelnen seiner Texte geeignet. Er ermöglicht einen Werküberblick, stellt gattungsübergreifend zentrale Themen sowie literarische Verfahren vor und setzt gleichzeitig neue Forschungsimpulse. Abgerundet wird der Band durch einen Originaltext Beyers sowie ein ausführliches Werkstattgespräch.

Über den Autor

Dr. Christian Klein ist Akademischer Rat (a.Z.) und Privatdozent für Neuere Deutsche Literaturgeschichte und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal.

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)

  • Schreiben im Traum

    Beyer, Marcel

    Seiten 1-6

  • »Warum Veronica Ferres durch meine Texte geistert.« Anmerkungen zur Poetik Marcel Beyers

    Klein, Christian

    Seiten 9-26

  • »An den Rändern des Narrativen findet der Krieg statt.« Marcel Beyer im Spiegel der Literaturkritik

    Jürgensen, Christoph

    Seiten 27-41

  • CAN U EAR ME? Ein Seitenblick auf Marcel Beyers frühe Lyrik und poetische Ohrenkunde

    Braun, Michael

    Seiten 45-48

  • »Muskatplüts Hofton ist hier unbekannt.« Marcel Beyer, das Mittelalter und die Germanistik

    Ammon, Frieder

    Seiten 49-62

Dieses Buch kaufen

eBook 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04581-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04580-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Marcel Beyer
Buchuntertitel
Perspektiven auf Autor und Werk
Herausgeber
  • Christian Klein
Titel der Buchreihe
Kontemporär. Schriften zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
Buchreihen Band
1
Copyright
2018
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-04581-2
DOI
10.1007/978-3-476-04581-2
Softcover ISBN
978-3-476-04580-5
Buchreihen ISSN
2520-8799
Auflage
1
Seitenzahl
X, 250
Anzahl der Bilder und Tabellen
1 schwarz-weiß Abbildungen, 5 Abbildungen in Farbe
Themen