Kleine Englische Literaturgeschichte

Autoren: Heyl, Christoph

Vorschau
  • Die englische Literaturgeschichte kompakt und kurzweilig erzählt
  • Grundwissen mit anregenden Horizonterweiterungen
  • Mit Anregungen zum Entdecken besonderer Orte, die die Geschichte der englischen Literatur erfahrbar machen
  • Hinweise auf digitale Ressourcen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 16,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04510-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Diese kompakte, lebendig erzählte Geschichte der englischsprachigen Literatur der Britischen Inseln von ihren Anfängen bis heute lädt dazu ein, nicht nur eine bunte Fülle von verblüffend spannenden Texten kennenzulernen, sondern auch die ebenso spannende Welt, aus der sie kommen. Das Buch bietet Aha-Effekte, indem es auf anschauliche Weise kulturgeschichtliche Kontexte, langfristige Entwicklungslinien und unerwartete Zusammenhänge zwischen Gegenwart und Vergangenheit erkennbar macht. In Zeiten von Brexit macht es deutlich, dass die Literatur der Britischen Inseln nie insular war. Diese Literaturgeschichte kombiniert Grundwissen mit anregenden Horizonterweiterungen. Sie bietet zudem nützliche Hinweise auf digitale Ressourcen und ausgewählte, besonders faszinierende Orte, die sich literaturbegeisterte Großbritannienreisende nicht entgehen lassen sollten. Eine wertvolle Orientierung fürs Studium, und ebenso eine kurzweilige Lektüre für alle, die ein Faible für Britisches haben.

Über die Autor*innen

Der Anglist und Kulturhistoriker Christoph Heyl forscht und lehrt an der Universität Duisburg-Essen (Lehrstuhl für Britische Literatur und Kultur). 2015 erhielt er den Lehrpreis seiner Universität.

Stimmen zum Buch

“Ein kleines, aber feines, Buch über einen "großen Gegenstand" ... Charakteristische Phänomene aufzuzeigen und einen je prägnanten Überblick über die einzelnen Epochen zu liefern ist dabei das erklärte (und erreichte) Ziel des Werkes. Das damit einerseits als Grundwissen für ein Studium der englischen Literatur zur Verfügung steht, aber gerade auch dem interessierten Laien einen kompakten und fachlich fundierten Einblick an die Hand gibt. ... Alles in allem eine hervorragende Lektüre zur Einführung in die englische Literaturgeschichte.” (Michael Lehmann-Pape, in: buchtips.net, 10. Juli 2020)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Vorgeschichte

    Seiten 7-10

    Heyl, Christoph

  • Die Literatur der Angelsachsen

    Seiten 11-20

    Heyl, Christoph

  • Die Mittelenglische Literatur

    Seiten 21-44

    Heyl, Christoph

  • Die Renaissance

    Seiten 45-78

    Heyl, Christoph

  • Das 17. Jahrhundert

    Seiten 79-118

    Heyl, Christoph

Dieses Buch kaufen

eBook 16,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04510-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Kleine Englische Literaturgeschichte
Autoren
Copyright
2020
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-476-04510-2
DOI
10.1007/978-3-476-04510-2
Hardcover ISBN
978-3-476-04509-6
Auflage
1
Seitenzahl
XI, 333
Anzahl der Bilder
7 schwarz-weiß Abbildungen
Themen