Kindler Kompakt: Klassiker der Geschichtsschreibung

Herausgeber: Weber, Wolfgang E.J. (Hrsg.)

  • - Rund 30 Werke der Geschichte und Geschichtswissenschaft, die jede/r kennen sollte.
  • - Einblick in die Entwicklung historischen Denkens.
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 9,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-476-05530-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 19,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04060-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Buch

Dieser Band informiert über die zentralen Werke der Geschichtsschreibung von der Antike bis zur Gegenwart z.B. von Caesar, Tacitus, Schedel, Mommsen, Michelet, Burckhardt, Spengler, Friedell, Ranke, Droysen, Braudel, Koselleck, Fritz Fischer, Osterhammel etc. Die Einleitung bietet einen Überblick über Tendenzen der Geschichtsschreibung und eine Einordnung der Werke in die Kulturgeschichte.

Über den Autor

Wolfgang E.J. Weber ist Professor em. für Geschichte an der Universität Augsburg.

Inhaltsverzeichnis (49 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 9,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-476-05530-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 19,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-04060-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Kindler Kompakt: Klassiker der Geschichtsschreibung
Herausgeber
  • Wolfgang E.J. Weber
Copyright
2016
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-476-05530-9
DOI
10.1007/978-3-476-05530-9
Hardcover ISBN
978-3-476-04060-2
Auflage
1
Seitenzahl
XXXI, 177
Themen