Jetzt 40% Rabatt auf Jura- & Psychologietitel oder einen 30€-Gutschein für Medizin eBooks sichern!

Puccini-Handbuch

Herausgeber: Erkens, Richard (Hrsg.)

Vorschau
  • Das erste Puccini-Kompendium in deutscher Sprache
  • Mit einem Glossar zu den Fachbegriffen und Zeittafel
  • Mit Personen- und Werkregister
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 79,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-05441-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 79,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-02616-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Opern Giacomo Puccinis rangieren seit mehr als hundert Jahren an Spitzenpositionen des weltweiten Repertoires. Tosca, Butterfly oder Turandot faszinieren noch heute, ebenso wie die Genialität der kantablen Erfindung Puccinis. Das Handbuch bietet Artikel zu allen Werken, die eingebettet sind in Beiträge zur Biografie, zur Politik-, Kultur- und Operngeschichte Italiens und zum transnationalen Einfluss von Puccinis Werk. Neben der Rezeptionsgeschichte bis hin zu gegenwärtigen Inszenierungen liegen die Schwerpunkte auf Fragen der Werkentstehung, der Librettisten, der Vers-, Form-, Melodie- und Klangbildungen sowie der Besonderheiten von Musikdramaturgie und Szene. Erstmalig bündelt das Handbuch die Erkenntnisse der internationalen Forschung, die manch vertraut geglaubte Werkfassung und Lebensepisode revidiert hat. 

Über den Autor

Richard Erkens promovierte über italienische Oper der langen Jahrhundertwende an der Freien Universität Berlin, war freier Musikjournalist und Leitender Musikdramaturg sowie Stellvertretender Operndirektor am Theater Lübeck. Zurzeit ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Musikgeschichtlichen Abteilung des Deutschen Historischen Instituts in Rom.

Stimmen zum Buch

“... Zweifellos richtet sich das Puccini-Handbuch zunächst an ein Fachpublikum aus Wissenschaftlern, Theaterpraktikern und Journalisten mit dem Schwerpunkt Musiktheater. Doch spornt es auch erfahrenere Laien zu passioniertem Eindringen in die Materie an. Die gemäßigte Fachsprachlichkeit der meisten Beiträge trägt dem erklärtermaßen Rechnung ...” (Michael Kaminski, in: O-Ton, 2017)


“... ist dieses neue Handbuch zu Puccini ein Meilenstein. ... Auch die sehr dezidierten Ausführungen zu Puccinis Umgang mit den metrischen Konventionen der Libretto-Sprache sind lesenswert. ... In Perspektiven-Reichtum und Detail-Freude ist dieses Handbuch ein unerlässliches Kompendium für alle Opernliebhaber im weiteren und für alle Puccinisten im engeren Sinne.” (Christoph Vratz, in: Oper!, Heft 1, Januar 2018)

Inhaltsverzeichnis (36 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (36 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 79,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-05441-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 79,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-02616-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Puccini-Handbuch
Herausgeber
  • Richard Erkens
Copyright
2017
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland
eBook ISBN
978-3-476-05441-8
DOI
10.1007/978-3-476-05441-8
Hardcover ISBN
978-3-476-02616-3
Auflage
1
Seitenzahl
XLI, 452
Anzahl der Bilder
15 schwarz-weiß Abbildungen, 11 Abbildungen in Farbe
Zusätzliche Informationen
Gemeinschaftsausgabe mit dem Bärenreiter-Verlag
Themen