Geschichte des politischen Denkens

Band 2.2: Das Mittelalter

Autoren: Ottmann, Henning

Dieses Buch kaufen

Softcover 25,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-01921-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Lehrbuch

Die politische Kultur der westlichen Welt in einer breit angelegten Gesamtschau. Von den Griechen und ihrer Entdeckung von Politik und Demokratie, über die Römer und die christliche Welt bis zur Gegenwart, die vom Kampf um Menschenrechte und dem Totalitarismus zugleich gezeichnet ist, wird das ganze Spektrum des Politischen Denkens vorgestellt. Band 2.2: Das Mittelalter im Widerstreit zwischen geistlicher und weltlicher Macht. Welche Konzepte entwarfen die großen Denker wie Augustinus, John of Salisbury, Thomas von Aquin und Nikolaus von Kues? Welche Vorstellungen sind charakteristisch für die Staufer-Zeit und welche für die politische Philosophie des Islam? Die umfassende Darstellung ruht auf breiter Quellenbasis.

Über den Autor

Henning Ottmann, Professor für Politische Wissenschaft an der Universität München

Dieses Buch kaufen

Softcover 25,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-01921-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Geschichte des politischen Denkens
Buchuntertitel
Band 2.2: Das Mittelalter
Autoren
Copyright
2004
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Softcover ISBN
978-3-476-01921-9
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 339
Themen