Frauenwelten in der Antike

Geschlechterordnung und weibliche Lebenspraxis

Herausgeber: Späth, Thomas, Wagner-Hasel, Beate (Hrsg.)

Dieses Buch kaufen

Hardcover 19,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-01677-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Das Lese- und Arbeitsbuch gibt Einblick in die Vielfalt weiblicher Lebensformen und der Geschlechter-Ordnungen der griechischen und römischen Kulturen des Mittelmeerraums. Von der griechischen Archaik bis zur Spätantike beleuchten die Autoren u.a. weibliche Kultpraktiken, Formen der Ehe, die Arbeitswelten, literarisch-wissenschaftliche Tätigkeit von Frauen, die Bedeutungen von Erotik und Sexualität und weibliches Handeln in politischen Zusammenhängen. Der Band gibt einen Überblick über die Geschichte der Frauen in der griechisch-römischen Antike und legt Abbildungen und zweisprachige Quellentexte vor.

Über den Autor

Die Herausgeber: Thomas Späth, Forschungs- und Lehrtätigkeit in Alter Geschichte in Basel, Paris und Rom; Veröffentlichungen zu Geschlechtergeschichte, Historiographie und Biographie der Antike. Beate Wagner-Hasel, Privatdozentin für Alte Geschichte an der Technischen Universität Darmstadt und Autorin zahlreicher Publikationen zur althistorischen Frauen- und Geschlechtergeschichte.

Dieses Buch kaufen

Hardcover 19,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-01677-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Frauenwelten in der Antike
Buchuntertitel
Geschlechterordnung und weibliche Lebenspraxis
Herausgeber
  • Thomas Späth
  • Beate Wagner-Hasel
Copyright
2000
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Hardcover ISBN
978-3-476-01677-5
Auflage
1
Seitenzahl
XXVI, 494
Themen