Geschichte des politischen Denkens

Band 4.1: Das 20. Jahrhundert. Der Totalitarismus und seine Überwindung

Autoren: Ottmann, Henning

  • Grundlagenwerk zu Politik und Philosophie
  • Die großen Theorien und Denker
  • Weiterführende Quellen- und Literaturangaben
  • Mit Zeittafeln, Grafiken sowie Personen- und Werkregister
  • Band 4/1: Politische Strömungen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

Softcover 25,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-01633-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Die politische Kultur der westlichen Welt in einer breit angelegten Gesamtschau. Von den Griechen und ihrer Entdeckung von Politik und Demokratie, über die Römer und die christliche Welt bis zur Gegenwart, die vom Kampf um Menschenrechte und dem Totalitarismus zugleich gezeichnet ist, wird das ganze Spektrum des Politischen Denkens vorgestellt. Band 4/1: Beginnend mit den Dystopien von Aldous Huxley und George Orwell wird das Denken von Max Weber und Carl Schmitt sowie die neoklassische politische Philosophie von Hannah Arendt und Leo Strauss erläutert. Umfangreiche Kapitel beleuchten außerdem das politische Denken in Russland und China, die Konservative Revolution sowie den italienischen Faschismus und den Nationalsozialismus. Mit Kurzbiografien und ausführlichen Bibliografien der Primär- und Sekundärliteratur.

Über den Autor

Henning Ottmann, Professor für Politische Wissenschaft, Universität München

Dieses Buch kaufen

Softcover 25,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-476-01633-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Geschichte des politischen Denkens
Buchuntertitel
Band 4.1: Das 20. Jahrhundert. Der Totalitarismus und seine Überwindung
Autoren
Copyright
2010
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Softcover ISBN
978-3-476-01633-1
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 540
Themen