Zu einer Theorie der politischen Identität

Autoren: Bußhoff, Heinrich

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-322-98605-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die nachfolgenden Erörterungen sind als Versuch aufzufassen, einen Beitrag zur politischen Theorie zu leisten. Dieser Versuch soll eine Mög­ lichkeit erörtern und damit eine Perspektive für die Politikwissenschaft umrißhaft aufzeigen. Die Problematik ist im Grunde so alt wie die Wis­ senschaft von der Politik. Es wurde mit Bedacht darauf verzichtet, diesen Versuch im Zusammen­ hang mit bereits vorhandenen Ansätzen und Entwürfen zur politischen Theorie zu diskutieren, weil einmal der Gewinn für unsere überlegun­ gen wahrscheinlich als sehr gering angesehen werden muß und weil zum anderen unsere Ausführungen dann notwendigerweise einen Umfang angenommen hätten, der der erklärten Absicht nicht angemessen gewe­ sen wäre. Die nachfolgenden Erörterungen sind daher nicht als Versuch zur Zusam­ menfassung auf dem Felde der politischen Theorie anzusehen, sondern als Vorstoß, als eine Art Anregung zur Diskussion. Der vorliegende Versuch ist aus diesem Grunde - wie jeder andere Ver­ such auch - notwendig unvollkommen und daher leicht angreifbar. Das ist jedoch kein Grund, ihn nicht zu unternehmen. Für Kritik und Hin­ weise ist der Verfasser dankbar. Inhalt I. Fragestellung und vortheoretische Annahmen . . . . . . . . . . . . 9 II. Theoretische Vorklärungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 1. Begriff der Identität und politische Theorie . . . . . . . . . . . . 13 2. Identität - Identifikation - Prozeß der Identitätsverwi- lichung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 III. Zur Definition der politischen Identität und Identifikation . , 23 IV. Zum Problem der Identifizierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 V. Zur politischen Identität primärer Tendenz . . . . . . . . . . . . . . 31 VI. Zur politischen Identifikation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 VII. Zur politischen Identität sekundärer Tendenz . . . . . . . . . . . . 39 1. Grundsätzliche überlegungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 2. Weiterführende Erörterungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 VIII. Zum Problem der Korrelation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-322-98605-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zu einer Theorie der politischen Identität
Autoren
Copyright
1970
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-98605-4
DOI
10.1007/978-3-322-98605-4
Softcover ISBN
978-3-322-97992-6
Auflage
1
Seitenzahl
102
Themen