Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis

Kasimir Twardowski

Gesammelte deutsche Werke

Herausgeber: Brożek, Anna, Jadacki, Jacek, Stadler, Friedrich (Hrsg.)

Vorschau
  • Enthält alle auf Deutsch geschriebenen Werke von Kazimierz Twardowski
  • Enthält den Nachdruck eines der wichtigsten Werke der frühen analytischen Philosophie
  • Vervollständigt das Bild von Kazimierz Twardowskis Erbe
  • Mit umfangreicher Bibliografie und Personenregister
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-319-44474-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Kasimir Twardowski (geb. 1866 in Wien, gestorben 1938 in Lemberg) war einerseits eine der wichtigsten Figuren der Brentanoschule und andererseits der Begründer der Lemberg-Warschau-Schule der Philosophie. Der Band enthält sämtliche Schriften, die Twardowski auf Deutsch verfasst hat. Die meisten davon wurden veröffentlicht, bevor Twardowski 1895 zum Professor für Philosophie an der Universität Lemberg ernannt wurde. Danach publizierte er fast ausschließlich in polnischer Sprache. Als Lehrer von Kazimierz Ajdukiewicz, Tadeusz Kotarbiński, Stanisław Leśniewski, Jan Łukasiewicz und vielen anderen regte Twardowski eine ganze Generation bedeutender junger polnischer Philosophen zu ihren Leistungen in der Logik und ihren Anwendungen an.

Twardowskis 1892 veröffentlichte Habilitationsschrift „Zur Lehre vom Inhalt und Gegenstand der Vorstellung“ hatte großen Einfluss auf Edmund Husserl, auf Alexius Meinong und, durch George Stout, auch auf die frühe englische analytische Bewegung. Neben Dissertation und Habilitationsschrift enthält der Band auch kleinere Schriften Twardowskis. Dazu gehören Buchrezensionen, in denen er sich als herausragender Kritiker philosophischer Werke zeigt, ebenso wie Konzertkritiken und journalistische Arbeiten – darunter eine zur Geschichte der Universität Lemberg. Der Band dokumentiert darüber hinaus Material aus dem Archiv der Wiener Universität im Zusammenhang mit seiner Promotion und Habilitation.

Stimmen zum Buch

“... Viele der vom Autor angesprochene begrifflichen Klassifikationen und Unterscheidungen erweisen sich als hilfreich, um jene Themen und Inhalte zu verstehen mit denen sich Philosophen, Psychologen und Logiker um 1900 auseinenandersetzten. Viele dieser Probleme sind bis heute aktuell und werden in der analytischen Philosophie behandelt, weshalb die Lektüre dieses vor über einem Jahrhundet verfassten Buches immer noch spannend ist.” (MARGIT GAFFAL, in: Revista Filosofica, 2018)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-319-44474-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Kasimir Twardowski
Buchuntertitel
Gesammelte deutsche Werke
Herausgeber
  • Anna Brożek
  • Jacek Jadacki
  • Friedrich Stadler
Titel der Buchreihe
Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis
Buchreihen Band
25
Copyright
2017
Verlag
Springer International Publishing
Copyright Inhaber
Springer International Publishing Switzerland
eBook ISBN
978-3-319-44474-1
DOI
10.1007/978-3-319-44474-1
Hardcover ISBN
978-3-319-44473-4
Buchreihen ISSN
2363-5118
Auflage
1
Seitenzahl
XXIII, 293
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen