Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Embitterment

Societal, psychological, and clinical perspectives

Herausgeber: Linden, Michael, Maercker, Andreas (Eds.)

Vorschau
  • Comprehensive overview over the current state of knowledge regarding the phenomenon of embitterment and its different aspects
  • Written by international pioneers in the field of embitterment research
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 117,69 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-99741-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 149,79 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-99740-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 149,79 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-7091-1728-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Embitterment is a distinct state of mood known to everyone. It can be seen in the context of exceptional though “normal” negative life events. It is an emotional reaction e.g. to humiliation, to being severely disappointed by others, or to violations of basic values. Embitterment is accompanied by other emotions like feelings of hopelessness and helplessness, poor moods and a lack of drive, and aggression towards oneself and others. It can end in suicide or even murder-suicide and in a distinct pathological state known as “Posttraumatic Embitterment Disorder (PTED)”. But despite the high prevalence rates, the detrimental effects on individuals and its forensic and societal importance, embitterment has yet to receive due scientific attention.
In this book pioneers in embitterment research summarize the current knowledge on embitterment, its triggers, phenomenology and consequences. The work is intended to stimulate international debate and to contribute to a better understanding of embitterment and a deeper appreciation of the impact of exceptional but normal negative life events on psychological well-being.

Über die Autor*innen

Prof. Dr.med. Dipl.Psych Michael Linden, Head of Research Group Psychosomatic Rehabilitation, Charité, Berlin

Prof. Dr. Dr. Andreas Maercker, Head of Department of Psychopathology and Clinical Intervention, University of Zurich, Switzerland

Inhaltsverzeichnis (25 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (25 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 117,69 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-99741-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 149,79 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-99740-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 149,79 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-7091-1728-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Embitterment
Buchuntertitel
Societal, psychological, and clinical perspectives
Herausgeber
  • Michael Linden
  • Andreas Maercker
Copyright
2011
Verlag
Springer-Verlag Wien
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Vienna
eBook ISBN
978-3-211-99741-3
DOI
10.1007/978-3-211-99741-3
Hardcover ISBN
978-3-211-99740-6
Softcover ISBN
978-3-7091-1728-6
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 328
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.