Psychosomatische Vorsorgemedizin

Seelische Balance durch polares Denken und altchinesische Phasenwandlungslehre

Autoren: Badelt, Felix

Vorschau
  • Neuartiges Modell als Grundlage für psychosomatische Beschwerdebilder
  • Praktikabilität im Praxisalltag
  • Präventivpsychologische Überlegungen und Gegenstrategien als Hilfe zur (Selbst-) Hilfe
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 8,98 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-79267-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf Institutionelle Kunden wenden sich bitte an ihren Kundenbetreuer
Hardcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Im Arbeitsalltag werden Ärzte oft mit einer großen Zahl psychosomatischer Beschwerdebilder konfrontiert. Diese können ihren Nährboden in unterschiedlichsten Konstellationen des psychosozialen Kontexts der Patienten haben.

Der Autor vollzieht in diesem Buch einen Brückenschlag zwischen Ost und West, alt und neu: Er ersetzt die altbewährten, aber eher abstrakten Elemente der altchinesischen Phasenwandlungslehre mit modernen alltagsrelevanten Begriffen der westlichen Psychologie. Das auf diese Weise entstandene neuartige Modell hilft, Stressfaktoren psychosomatischer Symptome zu entschlüsseln, individuelle Lösungsmöglichkeiten zu finden und einen auch psychisch ausgewogenen gesunden Lebensstil zu fördern, der psychosomatischen Erkrankungen vorbeugt.

Auf diese Weise kann das altchinesische Modell auch im Alltag praktischen Nutzen bieten und dem Leser Hilfen zur (Selbst-)Hilfe bei der Prävention psychosomatischer Erkrankungen und der Betreuung von Patienten mit solchen Beschwerden aufzeigen.

Stimmen zum Buch

"...Es ist ein umfassendes und hoch praxisrelevantes Buch für alle an Traditioneller Chinesischer Medizin interessierten Psychotherapeuten und Ärzte." Dr. Alexander Meng, Facharzt für Neurologie/Psychiatrie, Österreichische Gesellschaft für Akupunktur, Wien; psychopraxis 01/09


Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)
  • Vorsorgemedizin ohne umfassende psychosoziale Gesundheitstheorie?

    Seiten 1-16

  • Polares Denken

    Seiten 17-35

  • Die Altchinesische Phasenwandlungslehre (Elementelehre) als psychosoziales Entwicklungsmodell

    Seiten 37-59

  • Polare Aspekte der Phase A — Kontakterlebnisse: Verbindung und Loslösung

    Seiten 61-87

  • Polare Aspekte der Phase B — Sorgsamkeit: Vorsorge und Konsumation

    Seiten 89-108

Dieses Buch kaufen

eBook 8,98 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-79267-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf Institutionelle Kunden wenden sich bitte an ihren Kundenbetreuer
Hardcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Psychosomatische Vorsorgemedizin
Buchuntertitel
Seelische Balance durch polares Denken und altchinesische Phasenwandlungslehre
Autoren
Copyright
2008
Verlag
Springer-Verlag Wien
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Vienna
eBook ISBN
978-3-211-79267-4
DOI
10.1007/978-3-211-79267-4
Hardcover ISBN
978-3-211-79266-7
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 353
Themen