Jetzt sparen: 40% auf englischsprachige Titel in Technik & Materialwissenschaften oder Sozialwissenschaften!

Abteilung I: Veröffentlichte Schriften

Rostock, Kiel, Wien

Aufsätze, Beiträge, Rezensionen 1919-1925

Autoren: Schlick, Moritz

Herausgeber: Glassner, Edwin, König-Porstner, Heidi (Hrsg.)

Vorschau
  • Neuauflage und textkritische Edition der Schriften von Moritz Schlick
  • Entstehungsgeschichte und wissenschaftshistorischer Hintergrund
  • Richtungsweisender Beitrag zur Erforschung des Werkes Moritz Schlicks
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 109,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-69443-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 139,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-32769-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Band 5 umfasst siebenundzwanzig Publikationen von Moritz Schlick. Die Texte sind fast zur Gänze naturphilosophischer Art und befassen sich mit der Relativitätstheorie sowie den Anfängen der Quantenphysik, aber auch mit biologischen Fragen. Wesentlich ist es der philosophische Kern der Naturwissenschaften, den herauszuarbeiten für Schlick nicht weniger bedeutet, als die Seele der Wissenschaften selbst zu ergründen. Schlicks hervorstechendes Interesse an der Relativitätstheorie, wie es in diesem Band dokumentiert wird, ist besonders durch die direkte Auseinandersetzung mit dem Neukantianismus, namentlich Ernst Cassirer und Hans Reichenbach, aber auch Autoren wie etwa Hermann von Helmholtz, Werner Bloch, Hermann Weyl oder Hugo Dingler geprägt und durch den ständigen Austausch mit Einstein gekennzeichnet. Insgesamt ist die Bearbeitung der behandelten naturwissenschaftlichen Themen durch Schlick als einem ausgezeichneten Kenner des damaligen Standes der Forschung von eminent historischem Wert. Nicht zuletzt überzeugt die schon von Einstein als „meisterhaft“ gelobte, besonders klare Darstellungsweise Schlicks, die es erlaubt, sich in den hier enthaltenen Texten unmittelbar mit dem philosophischen Gehalt der Wissenschaften vertraut zu machen.

Über den Autor

Edwin Glassner, geboren 1980 in Wien. Studium der Philosophie mit zusätzlichem Schwerpunkt in Linguistik, sowie der internationalen Betriebswirtschaftslehre an der Universität Wien.

Heidi König- Porstner, geboren 1965 in Steyr (OÖ). Studium der Übersetzungswissenschaften (Spanisch, Französisch) an der Universität Wien, mit zusätzlichen Schwerpunkten in Sprach- und Literaturwissenschaften und Physik, Mag.phil 2000, Dissertationsprojekt Metaphern der Physik.

Inhaltsverzeichnis (31 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (31 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 109,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-69443-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 139,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-211-32769-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Rostock, Kiel, Wien
Buchuntertitel
Aufsätze, Beiträge, Rezensionen 1919-1925
Autoren
Herausgeber
  • Edwin Glassner
  • Heidi König-Porstner
Titel der Buchreihe
Abteilung I: Veröffentlichte Schriften
Buchreihen Band
5
Copyright
2012
Verlag
Springer-Verlag Wien
Copyright Inhaber
Springer-Verlag/Wien
eBook ISBN
978-3-211-69443-5
DOI
10.1007/978-3-211-69443-5
Hardcover ISBN
978-3-211-32769-2
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 839
Themen