Husserliana: Edmund Husserl – Gesammelte Werke

Studien zur Struktur des Bewusstseins

Teilband II Gefühl und Wert Texte aus dem Nachlass (1896-1925)

Autoren: Husserl, Edmund

Herausgeber: Melle, Ullrich, Vongehr, Thomas (Hrsg.)

Vorschau
  • Enthält Forschungsmanuskripte zu einer Phänomenologie der Gefühlserlebnisse
  • Bietet Beschreibungen der Gefühlsarten und ihrer Fundierungsverhältnisse
  • Enthält Analysen der Konstitution von Werten in Gefühlserlebnissen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 119,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-030-35926-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 159,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die ersten drei Bände der vorliegenden,vier Teilbände umfassenden Edition bieten eine umfangreiche Präsentation von Husserls deskriptiver Erforschung der intentionalen Strukturen des Bewusstseins in den drei Hauptklassen von intentionalen Akten, den Verstandes-, Gemüts- und Willensakten. Der größte Teil der wiedergegebenen Manuskripte entstand in den Jahren zwischen 1908 und 1915. Im Jahr 1925 hat Husserls Assistent Ludwig Landgrebe auf der Grundlage vieler der hier edierten Texte ein umfangreiches Typoskript mit dem Titel „Studien zur Struktur des Bewusstseins“ angefertigt. Husserls fragmentarischer Entwurf einer Einleitung zu diesem Typoskript wird im ersten Band der Edition wiedergegeben.

Der zweite Teilband enthält Husserls deskriptive Untersuchungen der Gefühlsakte und der Konstitution der Werte in solchen Akten. In detaillierten Beschreibungen unterscheidet er zwischen verschiedenen Gefühlsarten, zwischen Gefühlspassivität und Gefühlsaktivität und er ringt mit dem Problem der objektivierenden Leistung der Gefühlsakte. 

Dieser Band ist der zweite Teilband des vier Teilbände umfassenden Sets Husserliana 43. Er enthält keine Einleitung (erhältlich als Teil des Teilbandes 1) und keinen Index (erhältlich als Teilband 4).  


This volume is the second part of the four-part set Husserliana 43.  It does not contain the Introduction (available as part of the first volume of the set) nor Index (available as the fourth volume of the set).

Über die Autor*innen

ULLRICH MELLE (*1952) is full professor emeritus at the Institute of Philosophy of KU Leuven and director of the Husserl-Archives. He is the main editor of the Husserliana series. He is the editor of several Husserliana volumes and has published on Husserl’s epistemology and ethics as well as on his phenomenology of emotion and of the will.
THOMAS VONGEHR (*1959) is assistant at the Husserl Archives in Leuven (Belgium) since 2002. Before that, he worked as assistant at the Husserl Archives in Freiburg (Germany). He has had various teaching responsibilities at the universities Freiburg and Leuven. He is co-editor of Husserliana XXXVIII („Wahrnehmung und Aufmerksamkeit”) and Husserliana XLII (“Grenzprobleme der Phänomenologie”). He is author of several articles and lexicon contributions on Husserlian Phenomenology, especially in the field of the theory of emotion and action and of the history of phenomenology.

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 119,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-030-35926-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 159,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Studien zur Struktur des Bewusstseins
Buchuntertitel
Teilband II Gefühl und Wert Texte aus dem Nachlass (1896-1925)
Autoren
Herausgeber
  • Ullrich Melle
  • Thomas Vongehr
Titel der Buchreihe
Husserliana: Edmund Husserl – Gesammelte Werke
Buchreihen Band
43-II
Copyright
2020
Verlag
Springer International Publishing
Copyright Inhaber
Springer Nature Switzerland AG
eBook ISBN
978-3-030-35926-3
DOI
10.1007/978-3-030-35926-3
Hardcover ISBN
978-3-030-35925-6
Buchreihen ISSN
0923-4128
Auflage
1
Seitenzahl
XVII, 551
Themen