Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Trends in Mathematics

New Tools for Nonlinear PDEs and Application

Herausgeber: D'Abbicco, M., Ebert, M.R., Georgiev, V., Ozawa, T. (Eds.)

Vorschau
  • Contains thirteen papers devoted to recent results in mathematics, focusing on nonlinear partial differential equation and applications
  • Provides contributions about qualitative properties of solutions of linear and nonlinear models, well-posedness results, results on asymptotic profiles of solutions, on blow-up behavior and on the influence of low regular coefficients
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 96,29 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-030-10937-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-030-10936-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

This book features a collection of papers devoted to recent results in nonlinear partial differential equations and applications. It presents an excellent source of information on the state-of-the-art, new methods, and trends in this topic and related areas. Most of the contributors presented their work during the sessions "Recent progress in evolution equations" and "Nonlinear PDEs" at the 12th ISAAC congress held in 2017 in Växjö, Sweden. Even if inspired by this event, this book is not merely a collection of proceedings, but a stand-alone project gathering original contributions from active researchers on the latest trends in nonlinear evolution PDEs.


Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • On Effective PDEs of Quantum Physics

    Seiten 1-47

    Chenn, Ilias (et al.)

  • Critical Exponents for Differential Inequalities with Riemann-Liouville and Caputo Fractional Derivatives

    Seiten 49-95

    D’Abbicco, Marcello

  • Weakly Coupled Systems of Semilinear Effectively Damped Waves with Different Time-Dependent Coefficients in the Dissipation Terms and Different Power Nonlinearities

    Seiten 97-128

    Mohammed Djaouti, Abdelhamid (et al.)

  • Incompressible Limits for Generalisations to Symmetrisable Systems

    Seiten 129-151

    Dreher, Michael

  • The Critical Exponent for Evolution Models with Power Non-linearity

    Seiten 153-177

    Ebert, Marcelo Rempel (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 96,29 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-030-10937-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-030-10936-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
New Tools for Nonlinear PDEs and Application
Herausgeber
  • Marcello D'Abbicco
  • Marcelo R. Ebert
  • Vladimir Georgiev
  • Tohru Ozawa
Titel der Buchreihe
Trends in Mathematics
Copyright
2019
Verlag
Birkhäuser Basel
Copyright Inhaber
Springer Nature Switzerland AG
eBook ISBN
978-3-030-10937-0
DOI
10.1007/978-3-030-10937-0
Hardcover ISBN
978-3-030-10936-3
Buchreihen ISSN
2297-0215
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 390
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen, 5 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.