Jetzt sichern: Englischsprachige eBooks im Springer Bucharchiv je nur 8.99€!

The Palgrave Handbook of Gender and Development

Critical Engagements in Feminist Theory and Practice

Herausgeber: Harcourt, Wendy (Ed.)

Vorschau
  • Provides state of the art debates and research on gender and development
  • Aims to open up the traditional boundaries of what is gender and development
  • Unusual approach of critiquing core texts by various scholars which sets it apart from the competition
  • Course potential for Gender and Women's Studies as well as Gender and Development
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 149,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-1-137-38273-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 197,94 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-1-137-38272-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 80,24 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 10. März 2021
  • ISBN 978-1-349-57697-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Über dieses Buch

With original and engaging contributions, this Handbook confirms feminist scholarship in development studies as a vibrant research field. It reveals the diverse ways that feminist theory and practice inform and shape gender analysis and development policies, bridging generations of feminists from different institutions, disciplines and regions.

Über die Autor*innen

Wendy Harcourt is Associate Professor in Critical Development and Feminist Studies at the International Institute of Social Studies (ISS) of Erasmus University, The Netherlands. She joined the ISS in 2011 after 20 years working at the Society for International Development as Editor of the journal Development and Director of Programmes. She has edited 10 books including her monograph Body Politics in Development: Critical Debates in Gender and Development, winner of the 2010 Feminist Women Studies Association Book Prize. Harcourt is also editor of the Palgrave Series Gender, Development and Social Change.

Inhaltsverzeichnis (44 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (44 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 149,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-1-137-38273-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 197,94 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-1-137-38272-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 80,24 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 10. März 2021
  • ISBN 978-1-349-57697-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
The Palgrave Handbook of Gender and Development
Buchuntertitel
Critical Engagements in Feminist Theory and Practice
Herausgeber
  • Wendy Harcourt
Copyright
2016
Verlag
Palgrave Macmillan UK
Copyright Inhaber
The Editor(s) (if applicable) and The Author(s)
eBook ISBN
978-1-137-38273-3
DOI
10.1007/978-1-137-38273-3
Hardcover ISBN
978-1-137-38272-6
Softcover ISBN
978-1-349-57697-5
Auflage
1
Seitenzahl
XXVII, 660
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.