X.media.press

Kompendium E-Learning

Authors: Niegemann, H.M., Hessel, S., Hochscheid-Mauel, D., Aslanski, K., Deimann, M., Kreuzberger, G.

Free Preview

Buy this book

eBook 53,94 €
price for China (P.R.) (gross)
  • ISBN 978-3-642-18677-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Hardcover 70,08 €
price for China (P.R.) (gross)
Softcover 60,74 €
price for China (P.R.) (gross)
About this book

E-Learning ist fester Bestandteil modernen Lehren und Lernens. Gleichzeitig schaffen neue Technologien ständig neue Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise mobiles Lernen. Wie aber lässt sich die Qualität neuer E-Learning-Angebote sichern, wie die Qualität existierender Angebote beurteilen? Welche didaktischen Prinzipien sind Grundlage für effektives E-Learning? Welche aktuellen lehr-/lernpsychologischen Theorien und Befunde sind hilfreich bei der Konzeption?

Bei diesen Fragen setzt das Kompendium E-Learning an: Behandelt werden alle Entscheidungsebenen der Konzeption und der Entwicklung von computer- und webbasierten Lernumgebungen, von der Bedarfsanalyse bis zu Usability-Studien und der Feldevaluation. Gezeigt wird auch, wie bewährte Theorien durch geeignete Kombination der Modellkomponenten auf neue Anforderungen der Praxis übertragen werden können.

Das Kompendium E-Learning versteht sich als Handbuch für alle, die sich in Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung mit der Konzeption, Entwicklung und Evaluation von E-Learning befassen. Zugleich kann es als Lehrbuch für Studierende der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Medienwissenschaft, Informatik, Betriebswirtschaft und verwandter Disziplinen eingesetzt werden.

Reviews

Aus den Rezensionen:

“... Das Autorenteam beschäftigt sich eingehend mit der Konzeption, Planung und Analyse sowie Gestaltung und der technischen Umsetzung von E-Learning-Modulen. ... ist es eine tief gehende Auseinandersetzung mit Methoden für ein sinnvolles und erfolgreiches E-Learning für Dozenten von Online-Kursen aber auch für Mediengestalter, die solche E-Learning Module umsetzen. Für die oben beschriebenen >>Zielgruppen<< eine absolut sinnvolle Anschaffung, für das grosdere Mediengestalter aber ein zu spezielles Themengebiet.“ (Peter Reichard, in: Zentralfachausschuss Druck und Medien ZFAmedien.de, 7/December/2011)


Table of contents (21 chapters)

Table of contents (21 chapters)
  • Die Suche nach der Lehrmaschine: Von der Buchstabiermaschine über den Programmierten Unterricht zum E-Learning

    Pages 3-17

    Niegemann, Prof. Dr. Helmut M. (et al.)

  • Die Konzeption von E-Learning: Wissenschaftliche Theorien, Modelle und Befunde

    Pages 19-48

    Niegemann, Prof. Dr. Helmut M. (et al.)

  • Analysen: Die Ermittlung der Ausgangsbedingungen

    Pages 51-69

    Niegemann, Prof. Dr. Helmut M. (et al.)

  • Grundsatzentscheidungen: Welche didaktische Orientierung?

    Pages 71-90

    Niegemann, Prof. Dr. Helmut M. (et al.)

  • Projektmanagement

    Pages 91-95

    Niegemann, Prof. Dr. Helmut M. (et al.)

Buy this book

eBook 53,94 €
price for China (P.R.) (gross)
  • ISBN 978-3-642-18677-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Hardcover 70,08 €
price for China (P.R.) (gross)
Softcover 60,74 €
price for China (P.R.) (gross)
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Kompendium E-Learning
Authors
Series Title
X.media.press
Copyright
2004
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-18677-6
DOI
10.1007/978-3-642-18677-6
Hardcover ISBN
978-3-540-43816-8
Softcover ISBN
978-3-642-62241-0
Series ISSN
1439-3107
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 411
Topics