Logo - springer
Slogan - springer

Über Springer - Presse - Pressemitteilungen | BestMasters: Förderung von Nachwuchswissenschaftlern

Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 30. Januar 2014

BestMasters: Förderung von Nachwuchswissenschaftlern

Springer Gabler veröffentlicht die besten Masterarbeiten renommierter Wirtschaftslehrstühle im deutschsprachigen Raum in einer neuen Buchreihe

Coverabbildung_ausgewaehlter_Titel_der_neuen_BestMasters_Buchreihe_CMA
Erstmals hat Springer Gabler herausragende, anwendungsorientierte Abschlussarbeiten im Bereich Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet und fördert damit im Rahmen der BestMasters-Initiative den wissenschaftlichen Nachwuchs. Renommierte Wirtschaftslehrstühle in Deutschland, Österreich und der Schweiz waren aufgerufen, die jeweils drei besten Masterarbeiten, die an ihrer Universität entstanden sind, für die Aufnahme in die neue Buchreihe zu empfehlen. Erfahrene Verlagslektoren haben diese nach Aktualität, Qualität und Relevanz bewertet. Die 50 besten Abschlussarbeiten sind jetzt als Bücher im Programmbereich Research von Springer Gabler erschienen.
"Die Unterstützung von jungen Akademikern und vielversprechenden Forschungsansätzen ist für uns als Wissenschaftsverlag von zentraler Bedeutung", begründet Dr. Reinald Klockenbusch, Editorial Director Social Sciences & Forschungspublikationen bei Springer die Einführung der neuen Reihe. Das Auswahlverfahren durch die Hochschulen und den Verlag sichere dabei den hohen Qualitätsstandard. Zudem weisen alle durch Gutachter an den Lehrstühlen überhaupt für die Auszeichnung vorgeschlagenen Arbeiten bereits die Bestnote der Universität aus. Darüber hinaus seien ein konkreter Anwendungsbezug für ein Unternehmen, eine stringente Argumentation und klar zusammengefasste Ergebnisse von zentraler Bedeutung für die Auswahl gewesen. Die BestMasters-Titel behandeln aktuelle Themen aus unterschiedlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften und erscheinen in deutscher oder englischer Sprache.
Alle ausgezeichneten Abschlussarbeiten sind parallel sowohl als gedrucktes Buch als auch als eBook veröffentlicht. Zusätzliche Sichtbarkeit sichert die Präsentation der Ergebnisse auf der digitalen Wissensplattform Springer für Professionals sowie die Zitierfähigkeit durch SpringerLink, die den vielversprechenden Nachwuchswissenschaftlern eine hohe Reputation und die bestmögliche Präsenz in der akademischen Welt verschafft.
Bild: Coverabbildungen ausgewählter Titel der neuen BestMasters-Buchreihe | © Springer

Weitere Informationen 

Downloads 

Service für Journalisten 

Journalisten erhalten auf Anfrage gerne ein Rezensionsexemplar von einem BestMasters-Titel Ihrer Wahl.

Kontakt 

Karen Ehrhardt | Springer | Corporate Communications
tel +49 611 7878 394 | karen.ehrhardt@springer.com