Husserliana: Edmund Husserl – Gesammelte Werke

Zur Lehre vom Wesen und zur Methode der eidetischen Variation

Texte aus dem Nachlass (1891-1935)

Authors: Husserl, Edmund

Editors: Fonfara, Dirk (Hrsg.)

  • Erste Veröffentlichung zu Husserls Eidetik, die all ihre verschiedenen Phasen und systematischen Schwerpunkte dokumentiert, von den ersten Anfängen (1891) bis zur Zeit der Abfassung der "Krisis"
  • Bietet neue und innovative Texte aus bislang unveröffentlichten Manuskripten im Hinblick auf eine grundlegende Lehre und Methode der Husserlschen Phänomenologie Schließt sorgfältige
  • Analysen äußerst wichtiger Aspekte (Apriori, Urteil, Anschauung, Phantasie, eidetische Variation, Ego, Lebenswelt) des Husserlschen Denkens ein
see more benefits

Buy this book

eBook $149.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-94-007-2625-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $199.00
price for USA
  • ISBN 978-94-007-2624-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
About this book

Grundlegend für Husserls Phänomenologie sind die beiden Methoden der eidetischen und der phänomenologischen Reduktion. Der vorliegende Band, der unter sachlichen Gesichtspunkten ausgewählte, zwischen 1891 und 1935 entstandene Forschungsmanuskripte zur Lehre vom Wesen enthält, ist deshalb komplementär zu dem Band über phänomenologische Reduktion (Husserliana XXXIV). Er ist – analog zu den Phasen, in denen jene Lehre Modifikationen erfahren hat – in fünf Teile (I-V) gegliedert mit je charakteristischen thematischen Fragestellungen und Schwerpunkten: Nach ersten Vorüberlegungen (I: 1891-1900) wird die Wesenseinsicht im Zusammenhang mit der Begriffsbildung erörtert (II: 1901-1917) und ergänzt daher ebenso die Untersuchungen zur Urteilstheorie (Husserliana XL, Teil C). Es folgen Analysen, die sich vor allem dem niedersten Allgemeinen, aber auch der Funktion der Phantasie bei der Variation widmen (III: 1917/18). Die Abgrenzung von typischen und exakten Wesen bildet einen weiteren Schwerpunkt (IV: 1918-1925). Der letzte Teil (V: 1926-1935) gilt Texten, die sich vor allem mit den Problemfeldern Eidos „Ich“ und – damit eng zusammenhängend – Eidos „Welt“ befassen und somit zu dem Kontext des Lebenswelt-Bandes (Husserliana XXXIX) und der Krisis-Bände (Husserliana VI und XXIX) gehören. Hierbei berührt Husserl auch Themen, welche die Grenzen der Methode aufzeigen, z.B. die eidetische Variation meines eigenen Charakters.

Table of contents (5 chapters)

  • Anfängliche überlegungen Zum Begriff Des Allgemeinen Bis Zu Den Logischen Untersuchungen (1891–1901)

    Fonfara, Dirk

    Pages 1-27

  • Wesen Und Wesenserfassung In Urteilen Und Bei Der Begriffsbildung (1901–1917)

    Fonfara, Dirk

    Pages 29-118

  • Texte Zum Niedersten Wesen GegenüBer Dem Art- Und Gattungs-Allgemeinen. Zur Funktion Der Phantasie (1917/18)

    Fonfara, Dirk

    Pages 119-200

  • Wesenserschauung Als Reines Denken: Typisches Allgemeines Und Exaktes Wesen. Reflexionen Bis Zur Vorlesung Phänomenologische Psychologie (1918–1925)

    Fonfara, Dirk

    Pages 201-259

  • Exemplarische Wesensanalysen Und Die Problematik Des Eidos „Welt“ Bzw. „Ich“ Bis Zur Krisis-Schrift (1926–1935)

    Fonfara, Dirk

    Pages 261-392

Buy this book

eBook $149.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-94-007-2625-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $199.00
price for USA
  • ISBN 978-94-007-2624-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zur Lehre vom Wesen und zur Methode der eidetischen Variation
Book Subtitle
Texte aus dem Nachlass (1891-1935)
Authors
Editors
  • Dirk Fonfara
Series Title
Husserliana: Edmund Husserl – Gesammelte Werke
Series Volume
41
Copyright
2012
Publisher
Springer Netherlands
Copyright Holder
Springer Science+Business Media B.V.
eBook ISBN
978-94-007-2625-3
DOI
10.1007/978-94-007-2625-3
Hardcover ISBN
978-94-007-2624-6
Series ISSN
0923-4128
Edition Number
1
Number of Pages
XLVI, 502
Number of Illustrations and Tables
4 b/w illustrations
Topics