Neues Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik

Daten, Analysen und Ausblicke

Editors: Studenski, Frank, Berton, René, Birr, Mario C. (Hrsg.)

  • Ein Praxis-Buch zur Umsetzung der Anforderungen (u.a. Kodierung, Strategie, Kostenträgerrechnung) des neuen Entgeltsystems in der  Psychiatrie und  Psychosomatik
  • Mit konkreten Aussagen zur Darstellung der erbrachten Leistungen
  • Mit praktischen Hinweisen und Umsetzungshilfen für die Management ebene und die am Patienten tätigen Mitarbeiter
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8349-4165-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8349-4164-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Mit der Verabschiedung des § 17d des Krankenhausentgeltgesetzes zur "Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen" im Jahre 2009 wurde ein Systemwechsel der Vergütungsform und der Fallabbildung der psychiatrischen und psychosomatischen stationären Versorgung in Gang gesetzt. Die Autoren - allesamt erfahrede Managementmitarbeiter aus dem Gesundheitswesen - schildern ihre Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung der neuen Anforderungen an die Kliniken in der Einführungsphase. Das Ziel der Kosten- und Leistungstransparenz geht einher mit einem hohen Dokumentationsaufwand, der eine Reorganisation des Behandlungsmanagements und des Therapiealltags seitens der Leistungserbringer und der ökonomischen wie der personellen Führung mit sich bringt. Das neue Vergütungssystem für den Bereich der Psychiatrie und Psychosomatik soll ab 2013 optional und ab 2014 für alle Einrichtungen nach § 17d gelten. Zur Zielgruppe dieses Buches gehören die Entscheidungs- sowie die ausführenden Ebenen der betroffenen Gesundheitsunternehmen.

About the authors

Dr. Frank Studenski, Medizincontroller im Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie, ist als Projektleiter für die Umsetzung des neuen Entgeltsystems in der Psychiatrie zuständig.  René Berton ist stellvertretender Geschäftsführer des Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie und Programmverantwortlicher bei der Einführung des neues Entgeltsystems. Mario C. Birr,  Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk, ist Leiter des Controllings/Medizincontrollings und Projektleiter Kostenträgerrechnung.

Table of contents (19 chapters)

  • Strategische Überlegungen aus der Sicht eines Wirtschaftswissenschaftlers

    Heesen, Bernd

    Pages 3-7

  • Strategien aus der Sicht eines Leistungserbringers

    Bomke, Paul

    Pages 9-14

  • Patientenbezogene Dokumentation

    Münster, Wolfgang (et al.)

    Pages 17-30

  • Kodierpflichten im Rahmen des neuen Entgeltsystems für Psychiatrie und Psychosomatik

    Studenski, Frank (et al.)

    Pages 31-54

  • Leistungsdokumentation im Rahmen der KTR

    Birr, Mario C. (et al.)

    Pages 57-72

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8349-4165-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8349-4164-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Neues Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik
Book Subtitle
Daten, Analysen und Ausblicke
Editors
  • Frank Studenski
  • René Berton
  • Mario C. Birr
Copyright
2013
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-4165-7
DOI
10.1007/978-3-8349-4165-7
Softcover ISBN
978-3-8349-4164-0
Edition Number
1
Number of Pages
XIX, 274
Number of Illustrations and Tables
74 b/w illustrations
Topics