Die Frauen und das Netz

Angebote und Nutzung aus Genderperspektive

Editors: Kampmann, B., Keller, B., Knippelmeyer, M., Wagner, F. (Hrsg.)

  • Strategien zur Gewinnung der Zielgruppe Frauen für das Internet

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8349-4129-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8349-4128-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Seit das Internet existiert , bestehen zwischen Frauen und Männern in Zugang und Nutzungshäufigkeit signifikante Unterschiede. Dieser Internet Gender Gap scheint heute bei jungen Frauen weitgehend beseitigt. Allerdings zeigen sich in sämtlichen Altersgruppen noch immer geschlechtsspezifische Nutzungsmuster – selbst dort, wo neue Anwendungen vielfältigere Möglichkeiten erlauben. Dieses Buch liefert einen Überblick über die Entwicklungslinien, Verhaltensdimensionen und  Vernetzungsmöglichkeiten der verschiedenen Altersgruppen  und Nutzerinnensegmente. Anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt, wie  Frauen das Innovationspotenzial des Internets zur Gestaltung ihrer Lebens- und Arbeitsbiografie einsetzen. Die Herausgeber und Autoren bündeln den Sach(ver)stand aus verschiedenen Branchen und Perspektiven, beschreiben den aktuellen Status quo, zeigen erfolgreiche und weniger erfolgreiche Wege auf und geben Handlungsempfehlungen.

About the authors

Birgit Kampmann ist Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Technik-Diversity- Chancengleichheit e.V., Bielefeld. Bernhard Keller ist Sozialwissenschaftler, Marketingforscher und Fachautor. Michael Knippelmeyer, Politikwissenschaftler, ist Director Public Relations TNS Infratest/TNS Emnid, Bielefeld. Frank Wagner ist Internetunternehmer und Gründer von nugg-ad, Jamii u.a.

Table of contents (23 chapters)

  • Wie Frauen von der digitalen Entwicklung profitieren könn(t)en

    Wöhler, Klaus (et al.)

    Pages 3-18

  • Das androgyne Internet? Die Onlinenutzung von Frauen (und Männern)

    Gaspar, Claudia (et al.)

    Pages 19-44

  • Die Hälfte des Himmels oder das ganze Netz? Frauen im Internet

    Kampmann, Birgit

    Pages 45-67

  • Brauchen Frauen eine andere Ansprache? Nutzungs- und Reaktionsverhalten im Web

    Jacobsen, Meinert

    Pages 71-84

  • Shopping im Netz – Anforderungen aus Sicht der Frauen

    Ott, Cirk Sören (et al.)

    Pages 85-96

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8349-4129-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8349-4128-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Frauen und das Netz
Book Subtitle
Angebote und Nutzung aus Genderperspektive
Editors
  • Birgit Kampmann
  • Bernhard Keller
  • Michael Knippelmeyer
  • Frank Wagner
Copyright
2013
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-4129-9
DOI
10.1007/978-3-8349-4129-9
Hardcover ISBN
978-3-8349-4128-2
Edition Number
1
Number of Pages
XXI, 328
Number of Illustrations and Tables
50 b/w illustrations
Topics