Hirnlos verkaufen war gestern

Die Erfolgsstrategie der Service-Weltmeister

Authors: Beck, Johann, Beck, Norbert

  • So aktivieren Sie den Kaufknopf im Kopf des Kunden

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-8349-3819-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
About this book

Neueste Gehirnforschungen belegen es: Das Emotionshirn ist der Boss. Es entscheidet, kauft ein und gibt dem Denkhirn vor, was es zu tun hat. Diese Erkenntnis stellt gängige Glaubenssätze auf den Kopf – und sie revolutioniert Marketing und Verkauf. Unter Berücksichtigung des Neuromarketing beschreiben Johann und Norbert Beck in „Hirnlos verkaufen war gestern“ erstmalig, welche Strategiemuster die erfolgreichsten Teilnehmer der Service WM entwickelt haben. An vielen konkreten Beispielen wird deutlich, wie Unternehmen es schaffen, neue Kunden unwiderstehlich anzuziehen und diese Kunden zu treuen Fans zu machen, die immer wieder kaufen.
Ein praxisnahes, unterhaltsam geschriebenes Buch, das zeigt, wie man den Kaufknopf im Kopf des Kunden direkt aktiviert.

About the authors

Johann Beck und Norbert Beck, beide Geschäftsführer der METATRAIN GmbH, sind die Erfinder und Macher der Service WM Deutschland. Ihr Buch „Service ist sexy" ist ebenfalls bei Gabler erschienen.

Reviews

"Mit vielen anschaulichen und bisweilen auch lustigen Beispielen werden die Erklärungen zusätzlich untermauert, so dass dieses Buch nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam ist." Lichtenfelser Wochenblatt, 28.04.2011

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-8349-3819-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Hirnlos verkaufen war gestern
Book Subtitle
Die Erfolgsstrategie der Service-Weltmeister
Authors
Copyright
2016
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-3819-0
Edition Number
2
Number of Illustrations and Tables
36 b/w illustrations
Topics