Strategie und Technik des Automobilmarketing

Editors: Esch, Franz-Rudolf (Hrsg.)

  • Auf Basis der Markenidentität und mit Blick auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden bestmöglich verschiedene Automodelle vermarkten.
  • Alle relevanten Marketing-Themen werden aus der Perspektive der Wissenschaft und der Praxis beleuchtet
  • Mit Praktiker-Interviews
see more benefits

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8349-3831-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8349-3391-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

Sichere und qualitativ gute Automobile zu bauen, ist heute längst kein Garant mehr für Erfolg im Käufermarkt. Die Beziehung zwischen Kunden und Herstellern ist komplex geworden: Neue Wertvorstellungen von Konsumenten, die Digitalisierung und zunehmende Urbanisierung beeinflussen die Mobilität nachhaltig. Ein sich verstärkender Wettbewerb, neue Formen der Mobilität und hohe Ansprüche an innovative Technologien setzen die Automobilbranche unter Druck. Insbesondere die Marketingabteilungen sind mehr denn je gefordert, die Markenidentität ihrer Produkte langfristig zu stärken, Kundenwünsche zu fokussieren und Wachstumsstrategien erfolgreich umzusetzen.

Franz-Rudolf Esch, Marketingforscher und Automobilpraktiker erklären, wie Hersteller und Zulieferer im Automobilmarkt der Zukunft eine führende Rolle spielen können. Dabei werden wissenschaftliche Erkenntnisse zu relevanten Marketingthemen verständlich dargestellt und durch Know-how aus der Praxis ergänzt. Theoretisch fundierte Beiträge und vertiefende Interviews von Entscheidungsträgern aus der Automobilindustrie liefern Antworten auf aktuelle Fragen: Welche Anforderungen werden die Kunden künftig an Mobilität stellen? Wie können Marken darauf reagieren? Welche Innovationen und neuen Technologien setzen sich durch? Und: Wie kommuniziert man diese sinnvoll an die Käufer?

About the authors

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Inhaber des Lehrstuhls für Markenmanagement und Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung (IMK) an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Er ist Gründer und wissenschaftlicher Beirat von ESCH. The Brand Consultants.

Reviews

Aus den Rezensionen:

 

“... Durch diesen ausgewogenen Mix eignet sich das Buch für Dozenten und Studenten des Automobilmarketings als anschauliches Beispiel eines erfolgreichen Transfers von Marketing Theorien auf einen spezifischen Branchenzusammenhang.“ (in: transfer Werbeforschung & Praxis, Jg.60, Heft 2, Juli 2014)


Table of contents (16 chapters)

  • Markenidentität und Markenpositionierung festlegen

    Esch, Franz-Rudolf (et al.)

    Pages 35-57

  • Kundenwünsche erkennen und Kundensegmente adressieren

    Esch, Franz-Rudolf (et al.)

    Pages 61-93

  • Automobile durch Automobildesign markenspezifisch gestalten

    Esch, Franz-Rudolf (et al.)

    Pages 97-127

  • Die Produkte und Dienstleistungen aufwerten und weiterentwickeln

    Gouthier, Matthias

    Pages 129-147

  • Die Preise setzen

    Meckes, Rainer (et al.)

    Pages 149-169

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8349-3831-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8349-3391-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Strategie und Technik des Automobilmarketing
Editors
  • Franz-Rudolf Esch
Copyright
2013
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-3831-2
DOI
10.1007/978-3-8349-3831-2
Hardcover ISBN
978-3-8349-3391-1
Edition Number
1
Number of Pages
XXXII, 484
Number of Illustrations and Tables
163 illustrations in colour
Topics