Mikrobiologie

Eine Wissenschaft mit Zukunft

Authors: Slonczewski, Joan L., Foster, John W.

  • Neues großes Lehrbuch zur Mikrobiologie, übersetzt und adaptiert von der 2. Auflage des amerikanischen Bestsellers.
  • Neue didaktische Aufbereitung des Lernstoffes: Grundlagenwissen der Mikrobiologie erklärt mit Beispielen aus der aktuellen Forschung
  • Stilistisch einheitliche besonders anschauliche Farbbebilderung mit Erklärungen und korrekten Maßangaben
  • 5 Interviews mit namhaften deutschen Mikrobiologen über ihre Schwerpunktforschung
  • Zusätzliche Prozessanimationen, Quizze, Weblinks, eTopics und ein Wiki auf einer englischsprachigen Companionsite
see more benefits

Buy this book

Hardcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2909-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
About this Textbook

Neues großes Lehrbuch zu allen Teildisziplinen der Mikrobiologie

Dieses Lehrbuch basiert auf dem in den USA erfolgreichen Bestseller „Microbiology – An Evolving Science“, der binnen zwei Jahren schon in 2. Auflage erschienen ist. Neues didaktisches Prinzip ist, dass das Grundlagenwissen der Mikrobiologie mit Beispielen aus der aktuellen Forschung erklärt wird. Studierende der Biologie, Biotechnologie, Ingenieurwissenschaft und Medizin erhalten auf diese Weise Zugang zur modernen Mikrobiologie, einer Wissenschaft mit Zukunft.

Das Buch gliedert sich in die fünf Teile:

  • Struktur, Funktion und Wachstum der mikrobiellen Zelle
  • Transkription, Translation und Regulation bakterieller und viraler Gene und Genome
  • Metabolismus, Biochemie und industrielle Mikrobiologie
  • Mikrobielle Diversität und Ökologie
  • Pathogene Bakterien und Immunabwehr

Das Werk ist illustriert mit stilistisch einheitlichen und anschaulichen Farbgrafiken, die Erklärungen und korrekte Maßangaben enthalten. Spezielle Exkurse beschreiben die experimentellen Ansätze der mikrobiellen Spitzenforschung, 58 Weblinks verweisen zu interessanten Quellen im Internet, Interviews mit prominenten deutschen Mikrobiologen geben der Wissenschaft ein menschliches Gesicht.

Im 2. Teil werden die Grundlagen der Genomik ausführlich erklärt, in den übrigen Kapiteln werden dann genomische Aspekte immer wieder hervorgehoben. Dies erleichtert das Verständnis dafür, wie die bakteriellen Genome die Stoffwechselwege beeinflussen und was für Auswirkungen Genomik und Metagenomik auf mikrobielle Lebensgemeinschaften haben.

Jeweils 6 Kapitel sind der ökologischen und medizinischen Mikrobiologie gewidmet, wobei neue Prinzipien mit sowohl ökologischen wie auch medizinischen Beispielen beschrieben werden. Wann immer möglich, werden die Gemeinsamkeiten der beiden Themenbereiche hervorgehoben.

Die Diversität der Bakterien wird auf verständliche Weise erklärt, wobei auf die Charakteristika der wichtigsten Taxa und auf Neuentdeckungen eingegangen wird (z. B. die Anammox-Bakterien oder neuen pathogenen Escherichia-Stämme).

In speziellen Boxen werden Fragen gestellt, die dazu anregen sollen, über die Kernkonzepte der Mikrobiologie nachzudenken. Ausführliche Antworten sind im Anhang des Buches zu finden. Weitere Fragen und Antworten in englischer Sprache können von der Homepage des Buches heruntergeladen werden und bieten die Möglichkeit zum vertieften Selbststudium. Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels sollen sicherstellen, dass der Lernstoff verstanden wurden, bevor das nächste Thema eröffnet wird.

Die kostenlose und frei zugängliche englischsprachige Internetseite www.microbiology2.com bietet zusätzliche Informationen zum Verständnis der Buchinhalte und zum interaktiven Lernen: Prozessanimationen mit Audioerklärungen, Quizze, Karteikartenfragen, eTopics und Kapitelzusammenfassungen. Besonders wertvoll ist http://microbewiki.kenyon.edu, eine freies Internet-Wiki zur Mikrobiologie, das von Studierenden in englischer Sprache unterhalten wird. Spezielle Seiten wie z. B. die des Taxonomie-Index werden durch Mikrobiologen des Kenyon College aktualisiert.

About the authors

Joan L. Slonczewski. PhD. in molekularer Biophysik und Biochemie an der Yale University, gemeinsame Forschung mit Robert M. Macnab über die Motilität von Bakterien. Nach einem Postdoc-Aufenthalt an der University of Pennsylvania Wechsel an die biologische Fakultät des Kenyon College´, Gambier, Ohio, dort seitdem Lehre der Grundlagen der Mikrobiologie. Ernennung zur Dozentin des Jahres durch den Council of Advancement and Support of Education. Zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten über pH-Regulation durch Bakterien sowie fünf Science-Fiction-Romane. Mitglied des Council Policy Committees der American Society of Microbiology und des Herausgeberteams der Zeitschrift Applied and Environmental Microbiology

John W. Foster. Ph.D. an der Drexel University School of Medicine. Nach einem Postdoc-Aufenthalt an der Georgetown University Wechsel an die Marshall University School of Medicine in West Virginia. Lehre an der Fakultät für Microbiologie und Immunologie an der University of South Alabama, College of Medicine in Mobile, Alabama. Koautor von drei Auflage des Lehrbuches Microbial Physiology und Veröffentlichung von über 100 Fachartikel über die Physiologie und die Genetik der Stressreaktion von Bakterien. Vorsitzender der Sektion Microbial Physiology and Metabolism der American Society of Microbiology und des Beraterteams der Zeitschrift Molecular Microbiology.

Reviews

Auch wenn das goldene Zeitalter der Mikroorganismen das 19. Jahrhundert war, ist die Mikrobiologie eine Wissenschaft mit Zukunft, wie auch der Untertitel des Lehrbuchs verrät. Gut, dass es da jetzt ein neues großes Lehrbuch zur Mikrobiologie auf dem deutschsprachigen Fachbüchermarkt gibt. Vor allem, wenn es sich um ein Werk mit diesem Umfang, dieser Gründlichkeit und dieser Darstellung handelt. Das Buch wird in der Zukunft mit Sicherheit einen festen Platz in den Lehrveranstaltungen an deutschen Universitäten einnehmen.

Spektrum.de, 25.10.2012

Das Werk präsentiert fünf Interviews mit namhaften deutschen Mikrobiologen zu deren Schwerpunkten [...] und bietet zusätzliche Informationen zu experimentellen Ansätzen der mikrobiellen Spitzenforschung. Des Weiteren sind eine Vielzahl von Weblinks zu interessanten Internet-Quellen und zu einer Wiki einer englischsprachigen Partnerseite sowie Prozessanimationen und ein umfangreiches Begriffsglossar enthalten. Der großformatige Band beeindruckt zudem mit über 900 farbigen anschaulichen Abbildungen, die Erklärungen und korrekte Maßangaben wiedergeben.

Deutsche Lebensmittel-Rundschau, September 2012, Wolma Krefting

Fazit: Ein Mikobiologie-Lehrbuch aus dem Spektrum-Verlag der Spitzenklasse in Umfang, Gründlichkeit und Darstellung, das seinesgleichen sucht. Innovative Forschungsthemen werden mit den prüfungsrelevanten Grundlagen des Fachgebietes didaktisch hervorragend verbunden dargestellt. Für unsere besten Studenten der Naturwissenschaften und Medizin ist nur das Beste gut genug; also wirklich ein Mikrobiologie-Lehrbuch der Superlative aus der Gegenwart für die Zukunft!

uni-online.de, Dr. Achim Schmetz, Juli 2012


“Aktuelles Lehrbuch, das sich sehr gut als Primärliteratur für Studenten eignet. Klare Empfehlung.”
Besonders hervorzuheben: “Aktualität der Kapitel” (Dr. Christian Schäfers, Institut für Technische Mikrobiologie, TUHH Technische Universität Hamburg)

Besonders hervorzuheben: “... Insgesamt gefällt mir die Gliederung des Buches und der didaktische Aufbau.” (Kerstin Münch, Diplom-Soziapädagogin , Technisches Gymnasium, Berufsschule, Ottersberg)
“Das Lehrbuch Mikrobiologie vermittelt wunderbar das Wissen über den grundlegenden Aufbau von Bakterien, Viren und Archaeen bis hin zu konkreten Fragestellungen von Infektionen und der industriellen Nutzung von Mikroorganismen ... Es handelt sich um ein sehr gutes Lehrbuch ...”
Besonders hervorzuheben: “Die guten schematischen Zeichnungen ... Die Frageboxen in den Kapiteln regen zum selbständigen Überdenken von Fragestellungen und damit das Anwenden der gerade gelesenen Informationen an.” (Christoph Kulisch, Institut für Vegetative Anatomie, Charité, Universitätsmedizin Berlin)

“Pflichtlektüre als Nachschlagewerk und zum Lernen für alle Studenten und Doktoranden, die mit mikrobiologischen Themen zu tun haben.”
Besonders hervorzuheben: “Super Übersetzung ins Deutsche.” (Dipl.-Biol Jens Abrigata, Boden- und Grundwassermanagement, Bergische Universität Wuppertal)


Das in 2. Auflage erschienene Buch "Mikrobiologie - Eine Wissenschaft mit Zukunft" der Autoren Slonczewski und Foster eignet sich in idealer Weise als fundiertes Lehrbuch wie auch als kompetentes Nachschlagewerk. Alle heute in der Mikrobiologie wichtigen Themenfelder werden ausführlich und in verständlicher Form behandelt. In besonderer Art und Weise gelungen ist m.E. der Teil 4 des Buches mit der Überschrift "Mikrobielle Diversität und Ökologie". Hier wird ein Gebiet behandelt, das in anderen Lehrbüchern oft zu kurz kommt. Prof. Dr. Ralf-Dieter Zimmermann, Fachhochschule Bingen

Übersichtliche, aktuelle inhaltliche Gestaltung, die geschickt mit der Historie bei der Entwicklung von bestimmten Forschungsgebieten verknüpft wird. Daraus läßt sich gut ableiten, welche Relevanz der entsprechende Forschungszweig heutzutage besitzt und in welche Richtung sich innovative Forschungsansätze entwickeln. Besonders hervorzuheben: Die gut verständliche Darstellung, die mit leicht Verständlichem beginnt und darauf aufbauend kontinuierlich tiefergehende, komplexere Sachverhalte vermittelt. Joachim Hofmann, Provadis Hochschule,  FG Chemie-Ingenieurwesen

Dieses ist das absolute Standardwerk für alle, die in irgendeiner Art mit der Mikrobiologie in Berührung kommen, ich kann es allen Studenten uneingeschränkt empfehlen... Aktualität, Geschichte und Anwendung vereinbaren sich hier besonders gut. Jens Bongard, Uni Duisburg

Das vorliegende Buch Mikrobiologie ist hervorragend zum Studium (Einsteiger und auch Fortgeschrittene) geeignet. Der Text ist klar und sehr gut lesbar formuliert und mit vielen, hilfreichen Abbildungen ergänzt.  Dr. Dennis Hobuß, TU Braunschweig

 Ein sehr gutes Lehrbuch, was dem englischen Original entspricht. Besonders hervorzuheben: die Detaillierte Beschreibungen von Abläufen mit Beispielen. Martha-Daniela Queren, Uni Rostock

Das Buch deckt auf seinen ca. 1400 Seiten eine sehr große Bandbreite ab - das Layout ist ansprechend und die Abbildung sind gut verständlich und haben eine sehr gute Qualität - didaktisch sehr guter Aufbau
Dr. Ing. Uwe Griebenow, BA Staatliche Studienakademie Riesa

Sehr umfangreiches Lehrbuch der Mikrobiologie, welches alle wesentlichen Aspekte aktuell und anschaulich aufgreift. Prof. Dr. Peter Kroth, Uni Konstanz

Das Buch "Mikrobiologie - Eine Wissenschaft mit Zukunft" bietet eine sehr gute Grundlage für Studierende die sich im Rahmen ihres Studiums und darüber hinaus mit dem Bereich der Mikrobiologie beschäftigen. Die Abbildungen bieten einen guten Einstieg in ein Thema und erleichtern die Erklärung im Rahmen von Lehrveranstaltungen. Dr. Ing. Katrin Dohnt, TU Braunschweig

Bei Mikrobiologie handelt es sich um ein hervorragendes Lehrbuch zum stöbern und nachschlagen. Besonders hervorzuheben ist die einfache und doch wissenschaftliche Sprachwahl, welche zum weiterlesen einläd. Ideal ist dieses Lehrbuch geeignet für einen umfassenden Einstieg in die Welt der Mikrobiologie für Studenten der Biologie und interessierte Mediziner. Dieses Werk stellt somit eine gute Alternative zu den "deutschen" Standardwerken auf diesem Gebiet dar.
Sehr detaillreiche und hochwertige Abbildungen große Aktualität
David Weissflog

Buy this book

Hardcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2909-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Mikrobiologie
Book Subtitle
Eine Wissenschaft mit Zukunft
Authors
Translated by
Seidler, L., Werner, O., Hilbig, J., Jarosch, B.
Copyright
2012
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer Berlin Heidelberg
Hardcover ISBN
978-3-8274-2909-4
Edition Number
2
Number of Pages
XXVI, 1425
Number of Illustrations and Tables
940 illustrations in colour
Additional Information
Amerikanische Originalausgabe erschienen bei W.W. Norton & Company, Inc., New York, 2011
Topics