Springer celebrates 175 years of publishing excellence! Join us >>

Das kleine Buch der Stringtheorie

Authors: Gubser, Steven S.

  • Stringtheorie - als "verrückte" Theorie der Kosmologen in aller Munde, aber kaum jemand versteht sie: dieses Buch schafft Abhilfe
  • Kurz und knapp, ohne mathematische Formeln, daher perfekt für den interessierten Laien
  • Junger Autor mit weltweitem Renommee und mit der Gabe, Wissenschaft spannend darzustellen
see more benefits

Buy this book

Hardcover $29.95
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2848-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

Was sind Strings? Kann unser Universum aus unvorstellbar winzigen schwingenden Fäden aufgebaut sein? Und wie soll man sich eine Welt mit elf Dimensionen vorstellen? Wird sich die Stringtheorie als die lang gesuchte „Theorie für Alles“ erweisen? Inwiefern bilden der Energiebegriff, die Quantenmechanik und die Allgemeine Relativität ihr Fundament?

Und was hat es mit der Supersymmetrie auf sich? Warum sind viele Physiker so fasziniert von den Strings, und wie gehen sie vor, um ihnen auf die Spur zu kommen? So viele Fragen – und hier nun endlich ein kompaktes kleines Buch, das Ihnen die Gelegenheit gibt, sich ein eigenes Bild zu machen.

„Steve Gubser hat ein fesselndes und zum Nachdenken anregendes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über dieses vieldiskutierte Feld.“ Edward Witten, Professor für Mathematische Physik, Institute for Advanced Study, Princeton

_____

Das kleine Buch der Stringtheorie bietet eine knappe, leicht verständliche und unterhaltsame Einführung in eines der meistdiskutierten Gebiete der modernen Physik. Die Stringtheorie gilt als eine „Theorie für Alles“, mit der sich sämtliche Grundkräfte der Natur beschreiben lassen. Man erhofft sich von ihr die Lösung eines lange ausstehenden physikalischen Problems, nämlich die Formulierung einer einheitlichen Theorie für Schwerkraft und Quantenmechanik. Bisher allerdings konnte die Stringtheorie experimentell nicht bestätigt werden, und unter Physikern wird sie sehr kontrovers diskutiert. Das vorliegende Buch gewährt Ihnen einen Einblick in diese fremde Welt, ohne Sie mit komplizierten mathematischen Gleichungen zu erschrecken.

Steve Gubser beginnt mit einer kurzen Darstellung von Einsteins berühmter Formel E = mc2 und führt den Leser an die Quantenmechanik und die Physik Schwarzer Löcher heran. Den größten Raum nimmt eine kompakte Einführung in die Grundvorstellungen der Stringtheorie ein. Gubser berichtet von Strings, Branen, Stringdualitäten, Extradimensionen, der gekrümmten Raumzeit, Quantenfluktuationen, Symmetrie und Supersymmetrie – und dies alles ohne jegliche komplizierte Mathematik und in verständlicher Sprache. Er beschreibt die gegenwärtigen Bemühungen, Verbindungen zwischen Stringtheorie und Experimentalphysik herzustellen, und zieht auch für den Laien nachvollziehbare Analogien heran. Was etwa hat Chopins Fantasie-Impromptu mit der Quantenmechanik zu tun? Was geschieht, wenn man in ein Schwarzes Loch fällt? Was haben Stringdualitäten und Walzer gemeinsam? Die Antworten auf all diese Fragen und viele mehr finden Sie in diesem Buch.

Das kleine Buch der Stringtheorie ist eine auf das Wesentliche konzentrierte, topaktuelle Einführung in dieses elegante vieldimensionale Feld der Physik.

About the authors

Steven S. Gubser ist Professor für Physik an der Princeton University. Sein Forschungsschwerpunkt sind die Stringtheorie und deren Anwendungen für das Verständnis von Schwarzen Löchern, Phasenübergängen und stark gekoppelten Eichtheorien. Er gilt international als einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Stringtheorie.

„Gubser … agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buches gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Professor für Theoretische Astrophysik, Institute for Advanced Study, Princeton

„Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von “Special Relativity: From Einstein to Strings“

Reviews

Wer sich also ein wenig mehr in der Physik und Quantenmechanik auskennt und ein bisschen ausführlicher über die Stringtheorie bescheid wissen möchte, und die Komplexität dieses Themas nicht scheut, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

Astrotreff

Wer einen kompakten, kompetenten und beschreibenden Überblick über die Welt der Strings bekommen möchte und schon etwas Hintergrundwissen mitbringt, der wird in diesem Buch fündig. Insbesondere für Studierende der Physik, die einen Eindruck von diesem aktuellen Forschungsthema gewinnen wollen, wird dieses Buch interessant sein.

Physik in unserer Zeit

...das durchaus unterhaltsam geschriebene Buch [lässt sich] durchaus empfehlen. Die Stringtheorie wird darin zwar optimistisch, aber nicht übersteigert positiv dargestellt. Das Buch motiviert so, sich einmal intensiver mit der Thematik zu beschäftigen.

Physik Journal

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"

Stimmen zur Originalausgabe

„Dies ist eine fesselnde und prägnante Einführung in die wichtigsten Vorstellungen der Stringtheorie. Gubser bietet einen kurzen Überblick über die Grundgesetze der Physik, wie wir sie gegenwärtig verstehen, und zeigt anschließend, auf welche Weise die Stringtheorie über sie hinausgehen möchte. Er agiert als geschickter und umsichtiger Führer, der auf den Seiten dieses Buchs gemeinsam mit dem Leser die Mysterien der Quantenmechanik, Schwarzen Löcher, Strings, Branen, Supersymmetrie und Extradimensionen erkundet.“ Juan Maldacena, Institute for Advanced Study, Princeton

„Steve Gubser hat ein fesselndes und Denkanstöße vermittelndes Buch verfasst, in dem es darum geht, was die Physik im vorigen Jahrhundert erreicht hat und wie die heutigen Physiker in dem anspruchsvollen Rahmen der Stringtheorie darüber hinausgehen möchten. Dies ist eines der durchdachtesten Bücher über diesen vieldiskutierten Gegenstand, und der Leser erhält darin viele Anregungen zum eigenen Nachdenken erhalten.“ Edward Witten, Institute for Advanced Study, Princeton

„Dieses Buch bietet eine sehr schöne und knappe Einführung in einige der Grundvorstellungen und Folgerungen der Stringtheorie. Gubser weiß, wovon er spricht.“ John H. Schwarz, Coautor von "Special Relativity: From Einstein to Strings"


Buy this book

Hardcover $29.95
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2848-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Das kleine Buch der Stringtheorie
Authors
Translated by
Basler, M.
Copyright
2011
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer Berlin Heidelberg
Hardcover ISBN
978-3-8274-2848-6
Edition Number
1
Number of Pages
XVIII, 174
Number of Illustrations and Tables
21 b/w illustrations
Additional Information
Amerikanische Originalausgabe erschienen bei Princeton University Press
Topics