Berchtesgadener Land und Chiemgau

Eine Geschichte von Bergen, Tälern und Seen

Authors: Langenscheidt, Ewald, Stahr, Alexander

  • Zwei touristisch bedeutende deutsche Landschaften aus geowissenschaftlicher Sicht erklärt
  • Vierfarbig mit exzellenten Fotos und anschaulichen Grafiken
  • Ein Spaziergang durch Jahrmillionen Jahre Erdgeschichte
see more benefits

Buy this book

Hardcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2757-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

Im Mittelpunkt dieses Buches steht die Landschaftsgeschichte zweier Regionen in Deutschland, die Jahr für Jahr Millionen Menschen aus aller Welt in ihren Bann ziehen und begeistern: das Berchtesgadener Land und der Chiemgau. Jeder kennt den Watzmann, aber welche Kräfte haben dieses gewaltige Bergmassiv emporgehoben und geformt? Welche Prozesse haben so bekannte Gewässer wie den Königssee oder das bayerische Meer – den Chiemsee – geschaffen? Wie gelangten versteinerte Meerestiere in die Felsen der Berchtesgadener und Chiemgauer Berge? Und wie sahen beide Regionen aus, bevor der Mensch dort sesshaft wurde?

Die Autoren Ewald Langenscheidt und Alexander Stahr, beide ausgewiesene Kenner dieser Gebiete und ihrer Geologie, liefern in anschaulicher Weise Antworten auf diese Fragen und erläutern allgemein verständlich erdgeschichtliche Zusammenhänge über Jahrmillionen von zwei unmittelbar verbundenen Landschaften. Auch naturräumliche Aspekte wie das Wirken des Menschen in der Landschaft sowie deren Nutzung und Umgestaltung machen die beiden Autoren fassbar und verdeutlichen nicht zuletzt die enge Beziehung zwischen Mensch und Landschaft. Eindrucksvolles Bildmaterial sowie Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugs- und Wandertipps runden das Werk ab.

About the authors

Dr. Ewald Langenscheidt studierte an der Philipps-Universität in Marburg an der Lahn Geologie, Paläontologie und Mineralogie mit Abschluss Diplom-Geologe. Seit Ende der siebziger Jahre beschäftigt er sich mit den Nördlichen Kalkalpen und speziell mit den Berchtesgadener Alpen. Er war Mitarbeiter im UNESCO-Projekt MAB 6 „Einfluss des Menschen auf Hochgebirgsökosysteme“ und koordinierte das Verbundprojekt „Bodenforschung im Deutschen Alpenraum“ des Bundesministeriums für Forschung und Technologie. Er erstellte die geologische Karte des Nationalparks Berchtesgaden, verfasste ingenieurgeologisch-felsmechanische Gutachten über die Festgesteine in den Berchtesgadener Alpen, veröffentlichte mehrere Bücher sowie wissenschaftliche Beiträge über die Geologie der Nördlichen Kalkalpen und gründete das geowissenschaftliche Planungsbüro Geo&Natur.

Dr. Alexander Stahr studierte in Frankfurt am Main an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Geographie, Geologie, Bodenkunde und Botanik mit Abschluss Diplom-Geograph. Seit 1986 befasst er sich mit den Böden und der Geomorphologie der Alpen. Er verfasste unter anderem bodenkundliche Gutachten für die Tiroler Forstverwaltung, schrieb mehrere Bücher sowie zahlreiche Fachartikel zu bodenkundlichen und geologisch-geomorphologischen Themen über die Alpen und andere Gebirge. 1996 promovierte er am Fachbereich Geowissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität mit einer bodenkundlichen Dissertation über die Böden und Bodenerosion in den Berchtesgadener Alpen zum Dr. phil. nat. Im Jahr 1999 gründete er das wissenschaftliche Redaktionsbüro Lesestein.de.

Reviews

Dem Autorenduo (...) ist es bestens gelungen, die Geschichte zweier eng verbundener Regionen auf eine aussergewöhnlich interdisziplinäre Art und Weise zu beleuchten. (...) Der interessierte Laie wie der ausgebildete Geowissenschaftler werden weder mangels Verständnis noch aus Langeweile das Buch bei Seite legen - der oftmals schwierige goldene Mittelweg ist geglückt.

GMit

... die Autoren des vorliegenden Bandes erklären auf spannende und gleichzeitig unterhaltsame Weise auch noch so komplexe geologische und erdgeschichtliche Vorgänge und Ereignisse, die den schönsten Süden Deutschlands geprägt haben. Plattentektonik, Gebirgshebung, Gletschervorstöße und Rückzug, Meerestiere in den Felsen der Chiemgauer und Berchtesgadener Bergen - Langenscheidt und Stahr nehmen den Leser mit auf eine Reise durch die bewegte Erdgeschichte des Chiemgau und der Berchtesgadener Alpen und erzählen anschaulich, wie über Jahrmillionen jene prachtvolle Landschaft mit ihren zahlreichen Besonderheiten entstanden ist, die heute vor allem mit Chiemsee, Watzmann und Königsee Millionen Besucher in ihren Bann zieht. (...) Wertvolle Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugs- und Wandertipps erhöhen den praktischen Wert dieses bestens ausgestatteten Bandes für den Besucher, Kenner und Liebhaber des Chiemgaus und der Bechtesgadener Alpen. Das Buch ist ein unverzichtbares Grundlagenwerk zum Verständnis der Erd- und Landschaftsgeschichte sowie ein bedeutender landeskundlicher Beitrag zu den beiden Regionen und sollte daher in keiner Bibliothek und Schule fehlen.

Bücherrundschau (Buch- und Kunstverlag Herbert Pardatscher)

Der Untertitel des Buches "Eine Geschichte von Bergen, Tälern und Seen" ist wörtlich zu nehmen, denn im Mittelpunkt steht die erdgeschichtliche Entwicklung des Gebirges, die Herkunft seiner Gesteine und die Entwicklung der sie bedeckenden Böden. Aus der Sicht eines Geologen und eines Geographen werden viele Fragen kompetent und allgemein verständlich beantwortet, die sich interessierten Besuchern, Wanderern und Kletterern stellen, die vom Anblick dieser großartigen Landschaften fasziniert sind.

forstarchiv

Das informative Buch kann sowohl geowissenschaftlich interessierten Laien als auch  Fachleuten für einen Aufenthalt in der Region wärmstens empfohlen werden.

Berichte zur Deutschen Landeskunde

 


Die Autoren haben eine überaus informative und ansprechende Regionalgeographie einer grossartigen Landschaft vorgelegt. Das Buch trifft die Balance zwischen allgemeinverständlichen Inhalten und spezifischem Fachwissen. Es wird somit Touristen, Lehrer, Studierende und Wissenschaftler begeistern. Prof. Dr. Heinz Veit, Universität Bern

In diesem Buch wird eine der markantesten Gebirgslandschaften in Deutschland vorgestellt. Wichtig ist, dass die Präsentation der Alpenbildung zu Beginn jeden Leser auf ein entsprechend notwendiges Wissensniveau bringt. Dann werden neben der Geologie und Geomorphologie noch die Böden wie auch die holozäne Besiedlung und Nutzung des Raumes vorgestellt. Die Auswahl der Fotos und Abbildungen ist didaktisch sehr gelungen. Die Naturgefahren in Form von Bergstürzen deuten auf die rezente Morphodynamik hin. Die Schätze der Region wie Salz, Eisenerz, Wald und Torf zeigen die ökonomische Bedeutung sehr einleuchtend auf. Abrundend werden die Sehenswürdigkeiten  vorgestellt sowie die bestehenden Lehr- und Naturwanderpfade. All diese Ausführungen sind sicher auch spannend für interessierte Besucher von weit außerhalb der Region. Also ein Buch, welches in der Lehre im Hörsaal und der Exkursionsvorbereitung und -duchführung einen wichtigen Platz findet, aber auch für interessierte Touristen, die sich wissenschaftsbasiert auf eine Reise in das Berchtesgadener Land und den Chiemgau vorbereiten.   Prof. Dr. Hans-Joachim Fuchs, Universität Mainz

Buy this book

Hardcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2757-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Berchtesgadener Land und Chiemgau
Book Subtitle
Eine Geschichte von Bergen, Tälern und Seen
Authors
Copyright
2011
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer-Verlag GmbH Berlin Heidelberg
Hardcover ISBN
978-3-8274-2757-1
Edition Number
1
Number of Pages
XI, 189
Number of Illustrations and Tables
283 illustrations in colour
Topics