Best Practice Software-Engineering

Eine praxiserprobte Zusammenstellung von komponentenorientierten Konzepten, Methoden und Werkzeugen

Authors: Schatten, A., Biffl, S., Demolsky, M., Gostischa-Franta, E., Östreicher, Th., Winkler, D.

  • Konzeptioneller Überblick über die wichtigsten Techniken (wann nimmt man was)
  • ”Best-Practice Software-Engineering“ liefert eine aufeinander abgestimmte Zusammenstellung von Konzepten, Methoden und Werkzeugen für Software-Engineering- Projekte, welche sich in der Praxis bei kleinen bis mittelgroßen Softwareprojekten bewährt haben
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8274-2487-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2486-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

Software-Komponenten tragen durch einen hohen Grad an Wiederverwendbarkeit, bessere Testbarkeit und Wartbarkeit zur effizienten Herstellung komplexer Software-Anwendungen bei.

Diese Vorteile bedingen jedoch oft eine aufwendigere Einarbeitung beim Einstieg in diese Materie durch die Vielzahl an komplexen Komponenten-Frameworks, Werkzeugen und Entwurfsansätzen.

Das vorliegende Buch „Best Practice Software-Engineering" bietet Neu- und Wiedereinsteigern in die komponentenorientierte Software-Entwicklung eine Einführung in die Materie durch eine abgestimmte Zusammenstellung von praxiserprobten Konzepten, Techniken und Werkzeugen für alle Aspekte eines erfolgreichen Projekts.

Für moderne Software-Entwicklung sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Fähigkeiten erforderlich, die nur in richtiger Kombination zu einem erfolgreichen Ergebnis führen. Daher wird in diesem Buch besonderer Wert darauf gelegt, nicht einzelne Techniken des Software-Engineerings isoliert zu betrachten, sondern das effiziente Zusammenspiel verschiedener Aspekte darzustellen.  

Schwerpunkte liegen auf Vorgehensstrategien im Software-Lebenszyklus, Projektmanagement, Qualitätssicherung, UML-Modellierung, Entwurfsmustern und Architekturen, komponentenorientierter Software-Entwicklung sowie ausgewählten Techniken und Werkzeugen.

Zu den Beispielen im Buch finden Sie den vollständigen Sourcecode sowie umfangreiche Fallbeispiele zu Artefakten aus dem Projektverlauf auf der Webseite zum Buch (http://bpse.ifs.tuwien.ac.at).

.

About the authors

Alexander Schatten befasst sich als Fachautor und Forscher mit komponentenorierter Software-Entwicklung. Er ist Berater im Bereich von Software-Architekturen und Software-Engineering mit Schwerpunkt auf Open-Source-Systemen.

Markus Demolsky ist Spezialist für Architektur- und Integrationsthemen mit langjähriger Erfahrung in der Analyse und Umsetzung internationaler Software-Projekte. Sein besonderes Interesse gilt komponentenorientierten Open-Source-Technologien im Java-EE-Umfeld.

Dietmar Winkler ist Lehrbeauftragter und Forscher an der TU Wien und selbstständiger Berater mit Schwerpunkt auf komponentenorientierten Software- und Systementwicklung, Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement sowie empirische Software-Technik.

Stefan Biffl lehrt und forscht an der Fakultät für Informatik der TU Wien in den Bereichen Software-Engineering, Qualitätssicherung und Projektmanagement, um im Praxiskontext erfolgreiche „Best Practices" für Studierende und Praktiker zugänglich zu machen.

Erik Gostischa-Franta hat jahrelange Industrieerfahrung in der Software-Entwicklung und als Tutor an der TU Wien. Sein besonderes Interesse gilt agilen Methoden sowie strukturiertem Vorgehen in der komponentenorientierten Software-Entwicklung.

Thomas Östreicher studiert und forscht an der TU Wien im Bereich der Modellierung software-intensiver Systeme und testgetriebener agiler Methoden.

Reviews

Es liefert eine aufeinander abgestimmte Zusammenstellung von Konzepten, Methoden und Werkzeugen für Software-Engineering-Projekte, die sich in der Praxis bewährt haben. (...) Der Text des Buchs wird durch viele Grafiken und Diagramme illustriert. Die breite Randspalte wird genutzt, um jeden neuen Gedanken dort fett hervorzuheben, so dass man Informationen schnell finden kann.

databasepro.de, August 2010


Table of contents (11 chapters)

  • Einleitung

    Schatten, Alexander (et al.)

    Pages 1-10

  • Lebenszyklus eines Software-Produkts

    Schatten, Alexander (et al.)

    Pages 11-45

  • Vorgehensmodelle

    Schatten, Alexander (et al.)

    Pages 47-69

  • Software-Projektmanagement

    Schatten, Alexander (et al.)

    Pages 71-112

  • Qualitätssicherung und Test-Driven Development

    Schatten, Alexander (et al.)

    Pages 113-162

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8274-2487-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2486-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Best Practice Software-Engineering
Book Subtitle
Eine praxiserprobte Zusammenstellung von komponentenorientierten Konzepten, Methoden und Werkzeugen
Authors
Copyright
2010
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Spektrum Akademischer Verlag
eBook ISBN
978-3-8274-2487-7
DOI
10.1007/978-3-8274-2487-7
Hardcover ISBN
978-3-8274-2486-0
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 440
Topics