Romeis - Mikroskopische Technik

Editors: Mulisch, Maria, Welsch, Ulrich (Hrsg.)

  • ROMEIS ist ein Markenname in der Mikroskopierszene.
  • Angesichts neuester Techniken in der Licht- und Elektronenmikroskopie sowie der digitalen Fotografie zur Dokumentation ist der ROMEIS komplett neu verfasst worden
  • Die medizinisch/histologisch/pathologischen Technik nimmt immer noch breiten Raum ein, jedoch werden auch moderne biologische Methoden in der Immuno- und Fluoreszensmikroskopie sowie quantitative Analyseverfahren beschrieben
see more benefits

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8274-2254-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this book

Der ROMEIS ist seit fast 100 Jahren das Standardwerk der mikroskopischen Technik. Über 17 Auflagen hat dieses Methodenbuch die Entwicklung der lichtmikroskopischen Verfahren begleitet und ist bis heute ein unverzichtbares Laborhandbuch für Wissenschaftler und Studierende, die auf den Gebieten der Cytologie, Histologie, mikroskopischen Anatomie, Pathologie und Histochemie forschen. Der Inhalt der 18. Auflage des ROMEIS wurde aktualisiert und um viele moderne Methoden und Anwendungen der Mikroskopie erweitert:

  • Praxisorientierte Einführung in die gerätetechnischen Grundlagen licht-, fluoreszenz- und elektronenmikroskopischer Verfahren
  • Anleitungen zum Life Cell Imaging
  • Detaillierte Anleitungen zur Präparation von Proben unterschiedlicher Herkunft für die Licht- und Elektronenmikroskopie
  • Übersichtliche Rezepte für die gebräuchlichen histologischen Färbemethoden
  • Protokolle zur speziellen Aufbereitung und Aufbewahrung von Einzellern und Wirbellosen sowie von Pflanzenmaterial für die Mikroskopie
  • Anleitungen zum Nachweis und zur Lokalisation verschiedenster Moleküle in Zellen und Geweben
  • Hintergrundinformationen und praktische Tipps zum Einsatz von Reporterproteinen
  • Einführungen in digitale Mikrofotografie und Bildverarbeitung
  • Quantitative Analysen durch „klassische“ und Software-gestützte Verfahren
  • Einen Anhang zum schnellen Nachschlagen mit Tabellen
  • Eine Liste mit Adressen von Herstellern, Lieferanten von Zubehör und Chemikalien, Software, Gesellschaften und Handbüchern ist von der Produkthomepage herunterladbar
Unter der Herausgeberschaft von Privatdozentin Dr. Maria Mulisch und Professor Dr. Ulrich Welsch haben 14 Experten der Mikroskopie aus Forschung und Industrie ihre Erfahrung eingebracht, um dieses Werk zu einem Arbeitsbuch zu machen, auf das man sich beziehen und verlassen kann.

About the authors

Herausgegeben von:

Priv. Doz. Dr. Maria Mulisch, geb. 1952 in Braunschweig/Niedersachsen. 1973-1974 Studium der Philosophie in Heidelberg; 1974-1980 Studium der Biologie in Heidelberg; 1983 Promotion; 1993 Habilitation. Forschungsschwerpunkt: Protozoologie. Seit 2001 Wissenschaftliche Leiterin der Zentralen Mikroskopie im Biologiezentrum der CAU Kiel. Arbeitsschwerpunkte: Licht- und elektronenmikroskopische Präparationen Immunlokalisationen und Analysen an biologischen Proben, Duchführung von Lehrveranstaltungen für Studenten und Anwender in den Bereichen Licht- und Elektronenmikroskopie.

Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Ulrich Welsch, geb. 1940 in Neustadt/Holstein. 1960-1966 Studium der Anglistik und Biologie in München und Kiel; 1974-1981Studium der Humanmedizin in Kiel; 1983 Approbation. 1984 Vorstand des Lehrstuhls 2 (Cytologie, Histologie, Mikroskopische Anatomie) an der Anatomischen Anstalt der LMU München. Etwa 350 Originalarbeiten u.a. zu den Themen: Vergleichende Mikroskopische Anatomie der Deuterostomier, mutabiles Bindegewebe, Morphologie der Gymnophionen, Zellbiologie der Milch und der Milchdrüse, apokrine Sekretion in Duftdrüsen der Säugetiere.

Mit Beiträgen von:

  • Dr. Erna Aescht ( Oberösterreichisches Landesmuseum, Biologiezentrum, Linz-Dornach )
  • Frau Simone Buechl ( Akademie für medizinische Berufe, MTLA Schule, Ulm-Wiblingen )
  • Frau Anja Burmester ( Kiel )
  • Prof. Dr. Christine Desel ( Botanisches Institut und Botanischer Garten, Christian-Albrechts-Universität Kiel )
  • Dr. Christoph Hamers ( Nikon GmbH Geschäftsbereich Mikroskope, Düsseldorf )
  • Dr. Guido Jach ( Phytowelt Greentechnologies GmbH, Köln )
  • Dr. Manfred Kässens ( Olympus Soft Imaging Solutions, Münster )
  • Priv. Doz. Dr. Barbara E. Nixdorf-Bergweiler (Institut für Physiologie, Christian-Albrechts-Universität Kiel )
  • Herr Stefan Pfeiffer ( Microscopy Services Dähnhardt, Flintbek )
  • Herr Detlef Pütz ( Nikon GmbH Geschäftsbereich Mikroskope, Düsseldorf )
  • Herr Bernd Riedelsheimer ( Anatomische Anstalt der Universität München)
  • Dr. Frank van den Boom ( Nikon GmbH Geschäftsbereich Mikroskope, Düsseldorf )
  • Dr. Rainer Wegerhoff ( Olympus Life and Material Science Europa GmbH, Hamburg )

Reviews

(...) [Der] neue Romeis [ist] ohne jeden Zweifel ein wichtiges und empehlenswertes Laborhandbuch für Mediziner und Naturwissenschaftler, die im weitesten Sinne histologisch arbeiten.

Entomologie heute

Der "ROMEIS" ist seit fast 100 Jahren "Das STANDARDWERK" der mikroskopischen Technik.

Mitteilungsblatt Mikroskopische Gesellschaft Wien

Es gibt keinen Zweifel, dass dieses Werk den selbst gestellten Ansprüchen genügt und die Tradition erfolgreich fortsetzen wird.

Biologie in der Schule

Der Romeis ist seit fast 100 Jahren das Standardwerk der mikroskopischen Technik und wendet sich an Wissenschaftler und Studierende, die auf den Gebieten der Cytologie, Histologie, mikroskopischen Anatomie, Pathologie und Histochemie forschen.

www.laborpraxis.vogel.de


Table of contents (7 chapters)

  • Mikroskopische Verfahren

    Dr. Erna Aescht, Simone Büchl-Zimmermann, Dr. Anja Burmester, Stefan Dänhardt-Pfeiffer, Dr. Christine Desel, Dr. Christoph Hamers, Dr. Guido Jach, Dr. Manfred Kässens, Pr. Dr. Josef Makovitzky, Dr. habil. Maria Mulisch, PD Dr. Barbara Nixdorf-Bergweiler, Detlef Pütz, Bernd Riedelsheimer, Dr. Frank van den Boom, Dr. Rainer Wegerhoff, Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Ulrich Welsch

    Pages 1-38

  • Präparationsmethoden

    Dr. Erna Aescht, Simone Büchl-Zimmermann, Dr. Anja Burmester, Stefan Dänhardt-Pfeiffer, Dr. Christine Desel, Dr. Christoph Hamers, Dr. Guido Jach, Dr. Manfred Kässens, Pr. Dr. Josef Makovitzky, Dr. habil. Maria Mulisch, PD Dr. Barbara Nixdorf-Bergweiler, Detlef Pütz, Bernd Riedelsheimer, Dr. Frank van den Boom, Dr. Rainer Wegerhoff, Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Ulrich Welsch

    Pages 39-179

  • Färbungen

    Dr. Erna Aescht, Simone Büchl-Zimmermann, Dr. Anja Burmester, Stefan Dänhardt-Pfeiffer, Dr. Christine Desel, Dr. Christoph Hamers, Dr. Guido Jach, Dr. Manfred Kässens, Pr. Dr. Josef Makovitzky, Dr. habil. Maria Mulisch, PD Dr. Barbara Nixdorf-Bergweiler, Detlef Pütz, Bernd Riedelsheimer, Dr. Frank van den Boom, Dr. Rainer Wegerhoff, Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Ulrich Welsch

    Pages 181-297

  • Präparationstechniken und Färbungen von Pflanzengewebe für die Lichtmikroskopie

    Dr. Erna Aescht, Simone Büchl-Zimmermann, Dr. Anja Burmester, Stefan Dänhardt-Pfeiffer, Dr. Christine Desel, Dr. Christoph Hamers, Dr. Guido Jach, Dr. Manfred Kässens, Pr. Dr. Josef Makovitzky, Dr. habil. Maria Mulisch, PD Dr. Barbara Nixdorf-Bergweiler, Detlef Pütz, Bernd Riedelsheimer, Dr. Frank van den Boom, Dr. Rainer Wegerhoff, Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Ulrich Welsch

    Pages 317-338

  • Präparationstechniken und Färbungen von Protozoen und Wirbellosen für die Lichtmikroskopie

    Dr. Erna Aescht, Simone Büchl-Zimmermann, Dr. Anja Burmester, et al.

    Pages 339-361

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8274-2254-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Romeis - Mikroskopische Technik
Editors
  • Maria Mulisch
  • Ulrich Welsch
Copyright
2010
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Spektrum Akademischer Verlag
eBook ISBN
978-3-8274-2254-5
DOI
10.1007/978-3-8274-2254-5
Edition Number
18
Number of Pages
XII, 556
Number of Illustrations and Tables
284 illustrations in colour
Topics