Großbritannien

Geographien eines europäischen Nachbarn

Authors: Zehner, Klaus, Wood, Gerald

  • Im Geographiestudium stammen die meisten Beispiele für Europa aus Großbritannien; pointiert werden wichtige und moderne Themen dargestellt wie die Entwicklung der Docklands in London und die Überalterung von Englands Süden; didaktisch mit vierfarbigen Fotos und Grafiken sowie zahlreichen Boxen aufbereitet und inhaltlich auch für den Nicht-Geographen gut verständlich

Buy this book

eBook $14.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8274-2717-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $19.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2006-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this Textbook

Großbritannien ist zunehmend das Beispielland, wenn in der Ausbildung etwa der Geographen ein europäisches Land behandelt wird.

Im Gegensatz zu einer umfassenden Länderkunde greift dieses vierfarbige, mit Fotos und Grafiken reich illustrierte Buch exemplarisch interessante und spannende Aspekte des Landes auf:

  • Steinkreise als Spuren aus vornormannischer Zeit ebenso wie den Adel als Landschaftsgestalter;
  • unter den Wirtschaftsräumen etwa die Bergwerksproblematik in Wales oder die Entwicklungen „von der Sailortown zu schicken Quais";
  • London erörtern die Autoren unter dem Titel „Herz und Kopf Großbritanniens" und dort u.a. die Docklands mit ihrer Entwicklung vom maroden Hafen zur glitzernden Nebencity sowie die Planungen für die Olympischen Spiele 2012;
  • unter dem Titel „Zwischen Alicante, Alnwick und Altersheim" werden geographische Aspekte des Alterns wie die Überalterung des Südens diskutiert;
  • Tesco und Aldi stehen als Beispiele für Neuerungen im Lebensmitteleinzelhandel.
  • Und natürlich kommt auch das englische Wetter zur Sprache...

 

Als geographisches Lese-Lehrbuch bieten die Herausgeber Klaus Zehner und Gerald Wood Fakten und Lernstoff für die Ausbildung, neben der Geographie auch in Studienfächern, die sich mit Großbritannien befassen, etwa Anglistik und Sozialwissenschaften, und lädt aufgrund seiner mannigfaltigen Themenauswahl auch zum Schmökern ein, so dass es für jeden Großbritannien-Liebhaber als Lektüre einen Genuss bietet.

About the authors

Klaus Zehner ist Dozent am Geographischen Institut der Universität Köln. Er ist Autor der "Stadtgeographie". Gerald Wood ist Professor für Geographie an der Universität Münster. Beide haben an dem Lehrbuch "Geographie" mitgeschrieben.

Reviews

Das Buch überzeugt nicht nur inhaltlich, sondern auch durch die klare Struktur, herausragende Karten und die reiche Illustration der Beiträge (...) Wünschenswert wäre (...) eine englischsprachige Ausgabe dieses insgesamt sehr empfehlenswerten Werkes.

Praxis Geographie

Das Buch, an dem 15 Autoren mitgearbeitet haben, zeichnet sich nicht nur durch eine hervorragende grafische Ausstattung aus, sondern auch durch ausgezeichnete Texte von Landeskennern. (...) Endlich eine neue Geographie der Britischen Inseln, in der aktuelle Tendenzen und Trends zu finden sind.

Geographie und Schule

Zahlreiche Autoren und intime Großbritannien-Kenner zeichnen in vielen, sehr unterschiedlichen Beiträgen ein Großbritannien-Bild jenseits üblicher Lehrbuch-Inhalte oder Tourismus- Beschönigung, so beispielsweise mit Themen aus Anglistik und Sozialwissenschaften, Migranten und Multikulturalismus, Altindustriegebieten und ihrer Zukunft. Die Themenvielfalt ist überraschend und so nimmt der Band den Leser mit auf eine Reise durch ein wenig bekanntes Großbritannien. Mit seinen vielen Farbbildern, Karten und Grafiken ist der Band eine lehrreiche, unterhaltsame und spannende Lektüre, die sich nicht nur an Studierende der Geographie, sondern an alle Großbritannien Freunde richtet und Platz in vielen Bibliotheken finden sollte!

Bücherrundschau, August 2010

So ist der neue Band aus dem Spektrum-Akademischer Verlag geradezu ein herausragender Lückenfüller, wenn es darum geht, die Eigenarten und Besonderheiten Großbritanniens exemplarisch darzustellen. Der jetzt vorliegende Band ist keine weitere Länderkunde mit Anspruch auf Vollständigkeit, sondern eine Darstellung Großbritanniens der anderen Art. Zahlreiche Autoren und intime Großbritannien-Kenner zeichnen in vielen, sehr unterschiedlichen Beiträgen ein Großbritannien-Bild jenseits üblicher Lehrbuch-Inhalte oder Tourismus-Beschönigung, so beispielsweise mit Themen aus Anglistik und Sozialwissenschaften, Migranten und Multikulturalismus, Altindustriegebieten und ihrer Zukunft. Die Themenvielfalt ist überraschend und so nimmt der Band den Leser mit auf eine Reise durch ein wenig bekanntes Großbritannien. Mit seinen vielen Farbbildern, Karten und Grafiken ist der Band eine lehrreiche, unterhaltsame und spannende Lektüre, die sich nicht nur an Studierende der Geographie, sondern an alle Großbritannien Freunde richtet und Platz in vielen Bibliotheken finden sollte!

Bücherrundschau, April 2010

Als geographisches Lese-Lehrbuch bieten die Herausgeber Klaus Zehner und Gerald Wood Fakten und Lernstoff für die Ausbildung, neben der Geographie auch in Studienfächern, die sich mit Großbritannien befassen, etwa Anglistik und Sozialwissenschaften, und lädt aufgrund seiner mannigfaltigen Themenauswahl auch zum Schmökern ein, so dass es für jeden Großbritannien-Liebhaber als Lektüre einen Genuss bietet.

wissenschaft-online.de, 2010


Für die Lehre in Geographie ist eine aktuelle Landeskunde Großbritanniens höchst willkommen. Die beiden hervorragenden Landeskenner Klaus Zehner und Gerald Wood legen ein die Spezifiken der Geographien des Landes sehr schön und anschaulich herausarbeitendes Werk vor, das auch durch seine eher unkonventionelle Gliederung und ansprechende Aufmachung besticht.

Prof. Dr. Hans Gebhardt, Universität Heidelberg

Table of contents (9 chapters)

  • Einleitung

    Zehner, Klaus (et al.)

    Pages 1-5

  • Klima und Landschaftsentwicklung

    Zehner, Klaus (et al.)

    Pages 7-24

  • Von der Natur- zur Kulturlandschaft — der Mensch als Nutzer und Gestalter von Räumen

    Zehner, Klaus

    Pages 25-75

  • London – Herz und Kopf Großbritanniens

    Zehner, Klaus

    Pages 77-120

  • Deindustrialisierung, neue Industrien und das Erstarken des Dienstleistungssektors

    Wood, Gerald (et al.)

    Pages 121-156

Buy this book

eBook $14.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-8274-2717-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $19.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2006-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Großbritannien
Book Subtitle
Geographien eines europäischen Nachbarn
Authors
Copyright
2010
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Spektrum Akademischer Verlag
eBook ISBN
978-3-8274-2717-5
DOI
10.1007/978-3-8274-2717-5
Hardcover ISBN
978-3-8274-2006-0
Edition Number
1
Number of Pages
XVII, 276
Topics