Biochemie

Eine Einführung für Mediziner und Naturwissenschaftler [Unter Mitarbeit von Ulrich Brandt, Oliver Anderka, Stefan Kerscher, Stefan Kieß und Katrin Ridinger]

Authors: Müller-Esterl, Werner

  • Eines der führenden "mittelgroßen" Biochemie-Lehrbücher - präsentiert die Schlüsselkonzepte des Faches
  • 2. Auflage: vollständig überarbeitet, aktualisiert und ergänzt, didaktisch verbessert
  • Vier neue Kapitel: Hormonelle Steuerung komplexer Systeme, Molekulare Physiologie des Gastrointestinaltrakts, Molekulare Grundlagen der Krebsentstehung und -bekämpfung, Erforschung und Entwicklung neuer Arzneistoffe
see more benefits

Buy this book

Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2003-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this Textbook

Der „Müller-Esterl“ – das Maßstäbe setzende Lehrbuch der Biochemie, bei Lehrenden und Lernenden gleichermaßen beliebt:

Ich finde, dass mit diesem Buch wirklich eine seit langem notwendige Erneuerung auf dem deutschen Buchmarkt gelungen ist. Prof. Dr. Michael Breitenbach, Universität Salzburg

Es ist in jeder Hinsicht eine reine Freude, die Kapitel durchzublättern ... Der Text ist klar und verständlich und hat doch einen unverwechselbaren Stil. Er verrät von der ersten bis zur letzten Zeile die Begeisterung des Autors für sein Thema, was bei deutschen Lehrbüchern fast unerhört ist.Die vielen Bilder sind ganz hervorragend und ansprechend. Prof. Dr. Werner Kühlbrandt, Max-Planck-Institut für Biophysik, Frankfurt

Ich halte dieses Lehrbuch für ein unverzichtbares Standardwerk für die biochemische Ausbildung, insbesondere durch die klare didaktische Linie und die eindrucksvollen Abbildungen. Prof. Dr. Dr. Bernd Nürnberg, Universitätsklinikum Düsseldorf

Exzellentes Buch für Studenten, die nicht nur Prüfungsfragen beantworten wollen. Prof. Dr. Heinrich Betz, Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt

Dieses Lehrbuch hat mich sehr beeindruckt … Es ist wissenschaftlich aktuell, dabei doch kurz und kompakt von guter didaktischer Qualität und enthält eine Reihe wichtiger Bezüge zu medizinischen Problemen. Prof. Dr. Reinhard Walther, Universität Greifswald

Dieses Buch ... deckt alle prüfungs- und praktikumsrelevanten Inhalte der Biochemie ab und erklärt einfach besser als ein Kurzlehrbuch.  Biochemie“ ist flüssig geschrieben und auch ohne Vorwissen leicht zu lesen. Selbst komplizierteste Reaktionsschritte werden ausführlich und sehr verständlich erklärt. Somit hilft dieses Buch die Biochemie nicht nur zu lernen, sondern auch tatsächlich zu verstehen. Hinweise auf klinische Zusammenhänge motivieren den Lernenden zusätzlich. Fachschaft Medizin Universität Kiel (www.fsmedizin.uni-kiel.de)

Fazit: Es gibt wirklich keinen Grund, dieses Buch nicht allen Studenten der Medizin und anderen Naturwissenschaften wärmstens an Herz zu legen. Ein tolles, schön zu lesendes Buch zu einem unglaublichen Preis – wann hat man das schon mal? Pharmazie in unserer Zeit

Die 2. Auflage des Standardwerks ist vollständig überarbeitet, in allen Kapiteln auf den neuesten Stand gebracht und didaktisch noch einmal verbessert. Sie enthält unter anderem vier komplett neue Kapitel zu den Themen „Hormonelle Steuerung komplexer Systeme“, „Molekulare Physiologie des Gastrointestinaltrakts“, „Molekulare Basis von Krebsentstehung und Krebsbekämpfung“ und „Erforschung und Entwicklung neuer Arzneistoffe“ sowie einen erheblich erweiterten Tafelteil.

Mit diesem klar gegliederten und verständlich geschriebenen Lehrbuch macht es einfach Spaß, Biochemie zu lernen!

About the authors

Werner Müller-Esterl ist Professor für Biochemie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Von 2000 bis 2008 war er Direktor des Instituts für Biochemie II am Fachbereich Medizin und damit für die biochemische Lehre und Forschung in der Vorklinik verantwortlich. Seine Forschungsschwerpunkte sind die molekularen Mechanismen, die das kardiovaskuläre System steuern. Seit 2009 ist er Präsident der Goethe-Universität.

An der 1. bzw. 2. Auflage des Buches haben mitgewirkt: Ulrich Brandt, Professor am Institut für Biochemie I (Molekulare Bioenergetik), Oliver Anderka (Basel), Stefan Kerscher, Privatdozent am Institut für Biochemie I (Molekulare Bioenergetik), Stefan Kieß, Mitarbeiter am Dekanat des Fachbereichs Medizin, und Katrin Ridinger (Heidelberg) sowie Heike Angerer, Mitarbeiterin am Institut für Biochemie I (Molekulare Bioenergetik), Imke Greiner (Bad Camberg) und Georg Voelcker, Mitarbeiter am Institut für Biochemie II.

Reviews

Stimmen zur 1. Auflage:

Werner Müller-Esterl füllt mit seinem Lehrbuch Biochemie eine Lücke zwischen diesen beiden Typen von Lehrbüchern: DIe einen sind zu umfangreich, um tatsächlich aus ihnen zu lernen, die anderen bleiben zu stark an der Oberfläche. ... Damit ist Biochemie von Werner Müller-Esterl ein Erfolg versprechendes Lehrbuch, dem sowohl der Student im Nebenfach, als auch der "hauptamtliche Biochemiker" mehr als nur einen Blick widmen sollte. www.chemieonline.de

In diesem neuartigen Lehrbuch, das sich an Studenten der Medizin, Biologie und Chemie richtet, gelingt es dem Autor aus dem enormen Wissensfundus der Biochemie die Grundlagen, Leitmotive und Schlüsselkonzepte zu destillieren, in die sich alle neueren oder spezielleren Erkenntnisse nahtlos einbetten lassen. Die Lektüre des klar gegliederten und verständlich geschriebenen Buches liefert dem Studenten das Rüstzeug für erfolgreiche Prüfungen und für spätere Vertiefungen gleichermaßen. Rund tausend Grafiken - plakativ, klar, verständlich - veranschaulichen die im Text vorgestellten Phänomene und Prozesse. Zahnarztwoche

Es gelingt dem Autor hervorragend, das große Themengebiet auf 600 Seiten vernünftig zu gliedern, um dem Studierenden einen hohen Lernerfolg zu ermöglichen. Eine große Stärke des Werkes sind die vielen neuen, schemenhaften Abbildungen, die Sachverhalte wie Reaktionsmechanismen auf erfrischende Art und Weise erläutern und zur Anschaulichkeit beitragen. Alles in allem ein Buch, in dem man mit Freude lernen kann. www.fsmed.rub.de

Dieses Buch richtet sich an alle Studenten der Vorklnik, die die Biochemie nicht nur Lernen sondern auch verstehen wollen. Es deckt alle prüfungs- und praktikumsrelevanten Inhalte der Biochemie ab und erklärt einfach besser als ein Kurzlehrbuch. "Biochemie" ist flüssig geschrieben und auch ohne Vorwissen leicht zu lesen. Selbst komplizierteste Reaktionsschritte werden ausführlich und sehr verständlich erklärt. Somit hilft diese Buch die Biochemie nicht nur zu lernen sondern auch tatsächlich zu verstehen. Hinweise auf klinische Zusammenhänge motivieren den Lernenden zusätzlich. Dieses Buch kann dem Leser wirklich die Freude und das Interesse vermitteln, die den Verfasser mit der Biochemie verbindet. Wer die Biochemie umfassend lernen und wirklich verstehen will, dem kann ich zu diesem Buch nur raten. www.fs-medizin.uni-kiel.de

Das vorliegende Buch ist mit seinem deutlich, übersichtlich und punktgenau vermittelnden Wissen ein Hybrid aus Kurzlehrbuch und Wälzer. Gegenüber anderen Werken der Biochemie besticht es durch seine Fähigkeit, die Tatsachen auf den Punkt zu bringen, nicht den Blick für das Wesentliche zu verlieren, (...). Es verleitet durch seine faszinierende und farbenfrohe Aufmachung, es einfach in die Hand zu nehmen, darin zu blättern und sich festzulesen. Arzneimittel-Forschung

Das Buch zeichnet sich durch eine Klarheit aus, die es von vielen anderen Lehrbüchern dieser Art abhebt. Angewandte Chemie

Eine wahre Freude sind in jedem Fall die vielen ausgezeichneten Illustrationen und mikroskopischen Aufnahmen, die das Verständnis erheblich befördern. (...) Dieses didaktisch neuartige Lehrbuch macht wirklich Lust auf das Thema und bietet damit Studierenden der Medizin, Biologie und Chemie einen motivierenden Einstieg in die Materie. buecher.de/fachbuchvergleichstest

(...) Das klar gegliederte und verständlich geschriebene Buch liefert das Rüstzeug für erfolgreiche Prüfungen und für die spätere Vertiefung in fortgeschrittener Literatur. (...) transkript

Es gibt wirklich keinen Grund, dieses Buch nicht allen Studenten der Medizin und anderer Naturwissenschaften wärmstens ans Herz zu legen. Ein tolles, schön zu lesendes Buch zu einem unglaublichen Preis - wann hat man das schon mal? Und als besonderes Bonbon für die Dozenten gibt es eine CD-ROM mit den Abbildungen, um daraus eine ebenso ansprechende Vorlesung zu gestalten.


Dass ich ein Lehrbuch fast in einem Zug durchgelesen habe, ist mir seit dem Studium nicht mehr passiert. Bei "Biochemie" war es wieder so weit. Von Seite zu Seite findet man nicht nur die grundlegende Information, sondern auch Techniken und Entwicklungen auf dem allerneuesten Stand und in optischer Eingängigkeit. Ideal für meine Studierenden der "Molekularen Onkologie" und auch für mich zum Nachschlagen.  Prof. Dr. Achim Krüger, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Das Buch findet eine optimale Balance zwischen Detailtiefe und Übersichtlichkeit, die einen effizienten Einstieg und Überblick über die molekularen Biowissenschaften bietet. Dr. Henning Otto, Freie Universität Berlin

Buch in bewährter Form weitergeführt. PD Dr. Manfred Lehmann, Universität Rostock

Das reich illustrierte Lehrbuch ist up-to-date und verliert sich nicht in der Flut neuerer Erkenntnisse. Die Abbildungen sind ein didaktischer und visueller Genuss, deren Inhalt in visueller Erinnerung bleiben. Die kurz gefassten Exkurse führen in die Klinik. Prof. Dr. Jürgen Lasch, Universität Halle 

Dieses Buch vermittelt die Faszination und die Begeisterung, die man sowohl als Dozent als auch als Student gegenüber der Biochemie haben kann. Es ist ein Vergnügen darin zu stöbern, und die prägnanten Abbildungen sind sehr hilfreich bei der Vorlesungsgestaltung. Dr. Kristina Endres, Universität Mainz

Idealer Kompromiss von Vollständigkeit und Handhabbarkeit; sehr empfehlenswert. Prof. Dr. Stefan Rose-John, Universität Kiel

Schön, dass es Autoren und Verlage gibt, die Life-Science in deutsch formuliert veröffentlichen. Sprachlich ein Genuß, inhaltlich exellent. Danke!   Prof. Dr. Torsten Stein, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Aalen

Der Müller-Esterl stellt in kompakter Weise Grundwissen der Biochemie zusammen und ist damit eine gute Einführung in biochemische und molekulare Prinzipien. Prof. Dr. Sibylle Gaisser, Hochschule Ansbach 

Biochemie für Mediziner - kurz, prägnant, aktuell - ist seinen Preis wert. Prof. Dr. Dieter Peters, TU Dresden

Komplexe biochemische Sachverhalte und Zusammenhänge werden nicht nur präzise, sondern auch leicht verständlich und mit großem didaktischem Geschick beschrieben. Die Relevanz der Biochemie und Molekularbiologie für Medizin und Pathobiochemie wird ohne überfrachtende Details durch zahlreiche Beispiele belegt. Die Abbildungen sind hervorragend. Die zweite Auflage beinhaltet vier neue Kapitel (Hormonelle Steuerung komplexer Systeme, Molekulare Physiologie des Gastrointestinaltrakts, Molekulare Grundlagen der Krebsentstehung und -bekämpfung, Erforschung und Entwicklung neuer Arzneistoffe), wodurch das Lehrbuch, dessen erste Auflage schon hervorragend war, sehr gewinnt. Die Lektüre dieses Biochemie-Buches macht einfach Spaß! PD Dr. Evita Mohr, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

 

Stimmen zur Vorauflage:

Es ist in jeder Hinsicht eine reine Freude, die Kapitel durchzublättern ... Der Text ist klar und verständlich und hat doch einen unverwechselbaren Stil. Er verrät von der ersten bis zur letzten Zeile die Begeisterung des Autors für sein Thema, was bei deutschen Lehrbüchern fast unerhört ist. Die vielen Bilder sind ganz hervorragend und ansprechend - da hat der Verlag es wirklich verstanden, dem Text etwas Gleichwertiges an die Seite zu stellen. Ich kann mir nur unvollkommen vorstellen, wieviel Arbeit es gewesen sein muss, ein solches Werk fertigzustellen ... Es ist etwas, was ich bisher noch nicht gesehen habe, und was für andere Autoren beispielhaft sein sollte: ein Lehrbuch mit (oft vermissten) „amerikanischen“ Qualitäten auf deutsch! Prof. Dr. Werner Kühlbrandt, MPI für Biophysik, Frankfurt

Eine gute Synthese aus Aktualität und Knappheit. Prof. Dr. Stefan Rose-John, Universität Kiel

Excellentes Buch für Studenten, die nicht nur Prüfungsfragen beantworten wollen. Prof. Dr. med. Heinrich Betz, Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt

Ich halte dieses Lehrbuch für ein unverzichtbares Standardwerk für die biochemische Ausbildung, insbesondere durch die klare didaktische Linie und die eindrucksvollen Abbildungen. Prof. Dr. Dr. Bernd Nürnberg, Universitätsklinikum Düsseldorf

Eine übersichtliche, didaktisch wertvolle Einführung in die Biochemie, die alle aktuellen und grundlegenden Themen behandelt, ohne oberflächlich zu sein. Prof. Dr. Thorsten Friedrich, Universität Freiburg

Ich finde, dass mit diesem Buch wirklich eine seit langem notwendige Erneuerung auf dem deutschen Buchmarkt gelungen ist. Prof. Dr. Michael Breitenbach, Universität Salzburg

Eine sehr aktuelle, fesselnd geschriebene tiefgründige Einführung in fast alle Gebiete der Medizinischen Biochemie. Prof. Dr. Georg Hübner, Universität Greifswald

„Biochemie“ von Werner Müller-Esterl ist ein flüssig und locker geschriebenes modernes Lehrbuch. Ein Leser mit etwas biochemischer Vorbildung kann es ohne Probleme in wenigen Tagen durchlesen und stößt dabei immer wieder auf interessante Details und Zusammenhänge. Von großem Nutzen sind die vielen einführenden Kapitel und Absätze, die aus methodischer Sicht sehr gut durchdacht und platziert sind. Die vielen oftmals sehr simplen Abbildungen und guten Fotografien erleichtern im großen Maße das Verständnis. Dieses Buch ist sicher ein gutes einführendes Standardwerk für Mediziner und Biologen. Prof. Dr. Armin Börner, Universität Rostock

Das Buch eignet sich ausgezeichnet als Einführung für die Biochemie als „Nebenfach“. Biochemiker finden eine kompakt dargestellte Basis ihres Faches. Prof. Dr. Winfried Hinrichs, Universität Greifswald

Wesentliche Fakten der Biochemie werden didaktisch geschickt und ergänzt durch gut verständliche Abbildungen präsentiert. Dr. Evita Mohr, Universitäts-Krankenhaus Eppendorf

Dieses Lehrbuch hat mich sehr beeindruckt und wird sicher den Weg zu meinen Studenten finden. Es ist wissenschaftlich aktuell, dabei doch kurz und kompakt von guter didaktischer Qualität und enthält eine Reihe wichtiger Bezüge zu medizinischen Problemen. Prof. Dr. Reinhard Walther, Universität Greifswald

Das Buch von W. Müller-Esterl ist ein echter kleiner "Stryer" für das Grundstudium. Mehr an Anerkennung kann man einem Biochemie-Buch nicht zukommen lassen. Wärmstens zu empfehlen.

Prof. Dr. Robert Fürst, Uni Frankfurt

Buy this book

Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-2003-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Biochemie
Book Subtitle
Eine Einführung für Mediziner und Naturwissenschaftler [Unter Mitarbeit von Ulrich Brandt, Oliver Anderka, Stefan Kerscher, Stefan Kieß und Katrin Ridinger]
Authors
Copyright
2011
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Spektrum Akademischer Verlag
Hardcover ISBN
978-3-8274-2003-9
Edition Number
2
Number of Pages
XX, 738
Number of Illustrations and Tables
1042 illustrations in colour
Additional Information
32 S. Tafelteil
Topics