cyberBionic

Design und Evolution digitaler Welten

Authors: Gremmler, Tobias

  • Die Themen Vernetzung, Interface, künstliche Intelligenz, künstliches Leben, kollektive Intelligenz und Bionik werden erstmals konvergent in einem Werk behandelt
  • Die grafische Gestaltung des Buches ist modern und zeitgemäß. Dadurch hebt es sich von den meisten wissenschaftlichen Publikationen mit ähnlichen Themenschwerpunkten ab. Spannende Themen werden auch visuell spannend vermittelt. Die moderne Gestaltung spricht zudem die junge Zielgruppe der Studenten sowie die der Medien-, Design- und Kunst-assoziierten Leserschaft an
  • Über 150 Visualisierungen, Grafiken und Diagramme ermöglichen einen intuitiven Einstieg in die Themen des Buches und helfen die darin beschriebenen Konzepte und Zusammenhänge besser zu verstehen
see more benefits

Buy this book

Softcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-1943-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

 Digitale Medien entwickeln sich zum Resonanzraum realer Prozesse. Nach der massiven Übertragung von Information in das World Wide Web werden nun auch intelligente Informationsverarbeitende Algorithmen in das digitale Netzwerk transferiert. Autonome Programme selektieren, vergleichen und assoziieren Informationen für Millionen von Nutzer. Multi User Plattformen schaffen virtuelle Biotope für eine kollektive Intelligenz. Doch worin liegt der tiefere Ursprung dieser Entwicklungen?

Die selbsorganisierenden Prozesse in virtuellen Netzwerken weisen große Parallelen zu elementaren Verhaltensweisen biologischer Systeme auf. Das Buch beleuchtet digitale Netzwerke, kollektiven Informationsaustausch sowie künstliche Intelligenz und künstliches Leben in einem bionischen Kontext und vergleicht informationsverarbeitende Strukturen und Organisationsformen in biologischen und digitalen Systemen. Es vermittelt historische, gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen digitaler Medien aus dem Blickwinkel eines Designers, der die digitale Medienwelt seit fast zwei Dekaden mitverfolgte und mitgestaltete. Über 150 suggestive Abbildungen vermitteln einen visuellen Einstieg in die Funktionsweisen und Zusammenhänge dieser dynamischen Systeme.

About the authors

Tobias Gremmler, geb. 1970 in München. Seit 1992 international tätig als Designer für neue Medien, Motion Graphics und Interfacedesign. Gestaltung von Medienprojekte für Apple, Adidas, BMW, Getty Images, NEC, o2, Phillips, Samsung, Sony, uvm. Seit 1996 Lehrtätigkeit für digitale Medien und Design in China, Deutschland, Schweiz und USA. Forschungsschwerpunkte: Medienkonvergenz, Kognition und Design, Informationsvisualisierung, Augmented Reality. Kulturprojekte: Musikkomposition und Gestaltung für szenische und interaktive Inszenierungen in Deutschland, Hong Kong, Indien und Taiwan. 2000, Co-Gründer und -Geschäftsführer bis 2003 der pReview digital design GmbH.

.

Reviews

Ein hochspannendes Experiment (...).

www.literaturtest.de

Das Buch überzeugt schon durch seine visuelle Untermauerung des Geschriebenen: Reichhaltige und vielfältige Abbildungen lassen erleben, wie Darstellung von Digitalem und Verarbeiten im menschlichen Gehrin enger verzahnt sind als "man so denkt."

www.gabal.de

Das Buch von dem Designer Tobias Gremmler, das Parallelen zwischen digitalen und biologischen Systemen untersucht, ist aber mehr als eine faszinierende theoretische Lektüre. Es hilft zu verstehen, was bisher geschah, und ganz praxisbezogen das Potenzial auszuschöpfen, das sich für die Zukunft bietet - ob bei der Selbstorganisation von Online-Communitys, der Muster- und Bilderkennung, der Übertragung neuronaler Strukturen auf Game- oder Iterfacedesign et cetera.

PAGE

Der Leser kann zwischen Themenseiten wechseln, ohne das Buch vom Beginn lesen zu müssen. Ein grafisches Orientierungssystem unterstützt das freie Navigieren zwischen den Kapiteln. Über 150 Visualisierungen, Grafiken und Render-Bilder ermöglichen einen intuitiven Einstieg in die Themen des Buches und helfen, die darin beschriebenen Konzepte und Zusammenhänge besser zu verstehen.

www.literatur-report.de


Buy this book

Softcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-1943-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
cyberBionic
Book Subtitle
Design und Evolution digitaler Welten
Authors
Copyright
2008
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Spektrum Akademischer Verlag
Softcover ISBN
978-3-8274-1943-9
Edition Number
1
Number of Pages
168
Number of Illustrations and Tables
220 illustrations in colour
Topics